Frage von YourFault, 27

Verbrennung Hand bitte dringend!?

Ich habe wiedermal ein bisschen gezündelt und dabei etwas haarspray in eine flasche gegenebn.. angezündet un eine stichflamme kam raus.. jetz is alles ein bisschen hart und war anfangs ein bisschen weiß, was soll ich machen? bitte schnelle hilfe!

Antwort
von Rollerfreake, 15

Mache eine Kühlung unter klarem Wasser, ggf. ist eine Arztbehandlung erforderlich. 

Antwort
von Macintoshia, 27

sofort kühlen mit Kühlakku/Eiswürfel!!

das ziemlich lange machen!!

Die Hand dann in Ruhe lassen, d.h. wenn eine Blase entsteht, bitte NICHT aufmachen und am besten nicht die Stelle strapazieren.

Kommentar von YourFault ,

mach ich!

Kommentar von Rollerfreake ,

Verbrennungen und Verbrühungen darf man nicht mit Eiswürfeln oder Kältepacks kühlen, das ist eher schädlich. Die Kühlung erfolgt unter klarem Leitungswasser, welches auch nicht kalt sondern Handwarm sein muss, da ansonsten der Temperaturunterschied zu hoch ist. Verbrennungen und Verbrühungen über Handflächengrösse werden gar nicht mehr gekühlt, sondern nur noch mit sterilem Verbandmaterial bedeckt.

Kommentar von YourFault ,

Es ist so komisch hart! warum?!

Kommentar von Macintoshia ,

hmmm... weiß leider auch nicht.

Zug, Druck und Dehnung der Wunde vermeiden, keine scheuernde Kleidung, Vorsicht bei Sport und Dehnungsübungen ist auch noch wichtig!

Kommentar von Macintoshia ,

Brandwunden 3. und 4. Grades

Verletzt eine Stichflamme die Haut, dann dringt die Hitze tief ins Gewebe ein und zerstört auch die Lederhaut. In diesem Fall handelt es sich um eine Verbrennung 3. Grades. Die Haut ist trocken, verdickt und verfärbt sich weißlich bis bräunlich.

Die Wunden sehen recht harmlos aus. Deshalb ist es auch für einen Notarzt schwierig, sofort den genauen Grad der Verbrennung festzustellen. Ein Indiz ist die zerstörte Lederhaut: Berührt der Arzt die Brandwunde, dann empfinden die Betroffenen keine Schmerzen: Die Hitze hat auch die Nerven zerstört. Denn in der Lederhaut liegen nicht nur Adern, Muskelfasern und Bindegewebe, sondern auch diejenigen Zellen, die Schmerz ans Hirn weiterleiten.

Quelle: http://www.stern.de/gesundheit/haut/erkrankungen/verbrennungen-ab-45-grad-versch...

Kommentar von Macintoshia ,

ohje... hoffentlich nichts ernstes :o ... gute Besserung!!!! pass in Zukunft besser auf

Kommentar von YourFault ,

Dankeee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten