Verbrennung am Daumen- was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest das Naheliegendste tun: Zum Arzt gehen, oder wenn du nicht bis morgen warten willst, in die Notafnahme des nächstgelegenen Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mal an deiner Stelle zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wichtigsten Maßnahmen bei eitrigen Wunden

Bei kleinen Bagatellwunden können Sie das selber wie folgt durchführen:
Baden Sie den Wundbereich mehrmals täglich 10 bis 15 Minuten in
handwarmer Kernseifen-Lösung, duschen ihn anschließend sorgfältig ab und
legen dann ein Pflaster oder Verband mit jodhaltiger Wundsalbe an.

http://www.helpster.de/eitrige-wunde-was-tun_55109

Oder Du gehst zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir raten, vielleicht mal zum arzt zu gehen?

am ende entzündet sich die ganze sache und irgendwann hast du nur noch einen stumpf. der daumen ist der wichtigste finger, damit würde ich nicht spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

warum bist du noch nicht beim Arzt gewesen ?

Ist der Nagel auch beschädigt ?

Ein Bad in lauwarmer Betaisodonna Tinktur (einige Tropfen genügen,  apothekenpflichtig) könnte helfen, aber geh lieber in die ambulanz einer Klinik, wenn du kannst.

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isabellareigns
03.01.2016, 15:01

wie ich schon schrieb: ich bin davon ausgegangen, dass es halb so wild ist und von allein weggeht.
nein, er fängt erst unter dem Nagel an

0

Was möchtest Du wissen?