Verbrennung am arm zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist mir auch Mal passiert. Du solltest zum Arzt gehen wahrscheinlich hast du Verbrennungen zweiten Grades, d.h. deine Haut kann sich nicht mehr vor äußeren Keimen schützen. 

Wichtig ist, dass du die Wunde sauber hälst und villt mit Wasser kühlst.

Du wirst wahrscheinlich eine kühlende desinfizierende Salbe drauf bekommen und natürlich wirds auch verbunden. Ich weis nicht mehr genau ob ich auch Tabletten verschrieben bekam, aber ne Salbe auf jeden Fall.

Wenn die Wunde austrocknet wirds schmerzhaft, das muss verhindert werden. Naja wenns heilt wird sich die verbrannte Haut auch ablösen, aber auf keinen Fall an der Kruste bibbel. Ich konnte mich an einer Stelle nicht zurück halten und hab da jetzt eine Narbe von. Ja auf jeden Fall zum Arzt sonst vernarbt das villt.

Ich wurde vom Hautarzt sogar ne Woche krank geschrieben, weil das Infektionsrisiko recht hoch ist bei Verbrennungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine feucht-kalte Binde drum und sorg dafür, dass sie feucht bleibt.

Ich hab mir mal kochende Soljanka über den Arm gekippt - obige Behandlung hat den Arztbesuch erspart.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer "Verbrühung" solltest du min. 1 Min mit kaltem fließenden Wasser kühlen.

So lange du keine Blasenbildung hast, ist alles halb so schlimm.

Kühlen kühlen kühlen.

das sollte fürs erste helfen.

Wenn die Schmerzen nach einer Zeit immer noch nciht weg gehen sollten oder du Blasen bekommen solltest, suche sofort einen Arzt auf, um Gewebeschäden zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1995sa
29.01.2016, 13:32

in welchem Zeitraum treten die blasen auf?

0

Geh vorsichtshalber zum Arzt! Bei so ner großen Fläche weiß man nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?