Frage von fionne, 35

verbrennung 2. grades im alten waschbecken gekühlt gefährlich?

hab mich heute verbrannt nach arzt grad 2 hab das einzig freie waschbecken in der nähe benutzt es is kaum benutzt und wenn dann nur für kurze zeit das wasser aus der leitung schmeckt etwas komisch. mir is heute eine broschühre in die hand gefallen wegen legionellen jetzt hab ich die frage reicht auch der kontackt oder muss es inhaliert werden um mich anzustecken.

atm hab ich ein paar symtome die mich etwas irritieren verkrampfte muskeln (nein keine schonhaktung) venen stehen stark herrvor (kein roter strich)

hoffe auf ne schnelle antwort lg fionne

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 6

Legionellen schaden nur Infektionsgefährdete mit schwachem Immunsystem. Ausserdem müssen Aerosole (kleine Wassertropfen Nebel) eingeatmet werden, weil sie nur über die Bronchien gefährlich werden können.

Kommentar von fionne ,

danke also hab ich umsonst angst gehabt ;) danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten