Frage von latinoplaya, 102

verbrennt man fett nachts wen man vor dem schlafen mageruqark isst?

hallo bitte nur sportler antworten die sich mit ernährung auskennen, wen man vor dem schalfen 500 gramm mageruqark isst, verbrennt man auch in der nacht fett weil eiweiß verbrennt ja fett und in mageruqark sind 60 gramm eiweiß drinn wenn man das alles isst ?

Antwort
von Herb3472, 61

Ich denke, da hast Du in der Ernährungsphysiologie etwas nicht richtig verstanden. Man kann nicht durch Essen Fett verbrennen, sondern lediglich dadurch, dass man mehr Energie verbraucht, als man dem Körper zuführt. Und Energie verbraucht man über den Grundumsatz hinaus nur durch Bewegung und sicher nicht durch Essen, egal was man isst.

Antwort
von Seanna, 80

Eiweiß verbrennt kein Fett.

Das funktioniert nur über Ketose wenn man keine / kaum Kohlenhydrate zuführt und damit man nicht in den Hungerstoffwechsel kommt, stattdessen Eiweiß zuführt, was die Ketose unterstützt.

Dann wird bei einem kcal-Defizit Fett zusätzlich zum Eiweiß verstoffwechselt, die Ketose unterstützt das noch, weil sie auch mehr Energie verbraucht als KH zu verstoffwechseln.

Sportler bin ich zwar nicht, aber es ging ja auch um Ernährung.

Kommentar von ArchEnema ,

Eiweiß unterstützt die Ketose nicht wirklich (d.h., nicht mehr als alle anderen Stoffwechselvorgänge auch). Eiweiß unterstützt vielmehr die Gluconeogenese, deshalb ist bei sehr kohlenhydratarmer/ketogener Ernährung der Eiweißbedarf etwas höher. Zuviel Eiweiß kickt dich aber aus der Ketose, weil daraus zuviel Glucose erzeugt wird. Da kannste dann genausogut Kohlenhydrate essen...

Gegen den "Hungerstoffwechsel" (Muskelabbau und Senkung des Grundumsatzes -> Jojo-Effekt) empfiehlt sich eher mehr Fett. Das stört die Ketose nämlich nicht. Und kann sie je nach Fett (Kokosfett z.B.) sogar ankurbeln.

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 29

eiweiß verbrennt ja fett

Nein. Tut es nicht.

Ja, der Körper braucht Eiweiß um Fett zu verbrennen. Aber solange du keinen Eiweißmangel hast wird der Magerquark keine erhöhte Fettverbrennung bewirken. Im Gegenteil, überflüssiges Eiweiß liefert auch Kalorien, und die werden dann schonmal nicht aus die Fettverbrennung bezogen! Also unter dem Strich weniger Fettverbrennung, wenn du mehr Protein isst als nötig.

Die Fettverbrennung geht hoch, wenn du weniger Kohlenhydrate isst. KH hat Magerquark jetzt auch nicht soo viele, insofern schadet der nicht. Aber ihn einfach wegzulassen hilft sicher mehr (vorausgesetzt du hast keinen Eiweißmangel).

Antwort
von niallsbubblegum, 41

ich denk nich. am besten ess 4-5 stunden vor dem schlafen gehen nichts mehr, bis es verdaut ist und dann nimmst du automatisch in schlaf ab. ich glaube so 50-60 kcal pro stunde. immer schön den schönheitsschlaf machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community