Frage von nN2005, 36

Verbrecherrate mit Todesstrafe?

Ich halte morgen eine Diskussion über Todesstrafe, ich wollte fragen, weil in China, manchen amerikanischen Staaten die Todesstrafe existiert, ob dadurch die Verbrecherrate gesunken ist oder ob es keinen Unterschied gemacht hat?

Antwort
von OnkelSchorsch, 18

Das kannst du doch selber ergooglen: https://www.google.de/search?q=todesstrafe+abschreckung+statistik

Aber auch wikipedia liefert dir bereits wichtige Informationen dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Todesstrafe#Abschreckung

Zitat aus wiki:


>>  In keinem Staat der Welt belegen Statistiken einen Zusammenhang
zwischen Todesstrafe und Zahl der Kapitalverbrechen. In vielen Staaten,
die die Todesstrafe abschafften, nahmen Morde danach statistisch nicht
merklich zu, sondern oft sogar ab. In Staaten ohne Todesstrafe liegen
die Mordraten anteilig vergleichsweise niedriger als in – oft direkt
benachbarten – Staaten mit Todesstrafe <<



Antwort
von definitivtoll, 21

Wir haben heute darüber in der Schule geredet. Meine Lehrerin sagte, das es bewiesen wurde, dass es nicht gesunken ist.

Antwort
von klugshicer, 23

Die meisten Verbrecher rechnen ja nicht damit, dass sie gefasst werden, daher hat die Todesstrafe auch nur eine geringe Abschreckung.

Antwort
von nN2005, 11

Vielen Dank :-)

Antwort
von oelbart, 24

http://lmgtfy.com/?q=todesstrafe+verbrecherrate

Aus dem ersten Link:

Keine wissenschaftliche Untersuchung und keine Statistik konnten bisher einen kausalen
Zusammenhang Abschaffung der Todesstrafe - Rückgang der Kriminalität nachweisen.

Im 18. Jh. wurde in England sogar Taschendiebstahl mit dem Tod durch den Strang bestraft. Während
der öffentlichen Hinrichtungen von Taschendieben benutzen immer wieder "Berufskollegen" die günstigen
Gelegenheiten im Gedränge, um die Taschen der Schaulustigen zu leeren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten