Frage von CaptainLLC, 74

Verbraucht RAM im Smartphone Akku?

Ich würde gerne wissen, ob je mehr Arbeitsspeicher ein Smartphone hat, es auch mehr Akku verbraucht? Viele Handys kommen jetzt mit 4-6GB RAM raus und ich wollte wissen, ob mehr RAM, mehr Akku verbraucht.

Vielen Dank schon mal! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spezialwidde, 51

Ein echtes RAM verbraucht Energie, je mehr Speicherzellen desto mehr Energie wird benötigt. Im Mobiltelefon allerdings sind es Flashspeicherzellen, die werden in Adressbereiche eingeteilt und nur angesprochen wenn Speicherzellen geändert oder gelesen werden. Die verbrauchen nicht mehr Energie.

Kommentar von priesterlein ,

Der RAM ist Flashspeicher? Das wäre echt übel und könnte die Langsamkeit mancher Smartphones erklären.

Kommentar von Spezialwidde ,

Ja, ist Flash. Sonst wäre der Akku schon nach net Stunde leer ;) Irgendeinen Kompromiss muss man eben eingehen. Wenn dann einige Speicherzellen kapputtgeflasht sind wird das Telefon deshalb mit dem Alter auch langsamer.

Antwort
von priesterlein, 50

Ja, dynamischer Speicher, der fast immer als RAM verbaut wird, verbraucht im eingeschalteten Zustand direkt und indirekt immer Energie.

Kommentar von CaptainLLC ,

Das heißt, je mehr Arbeitsspeicher das Telefon hat, desto mehr Energie benötigt dieser auch?

Kommentar von priesterlein ,

Ja, das ist so, aber der Speicher ist keiner der großen Verbraucher.

Antwort
von KevinHP, 28

Ganz einfach: Ja.

Das Abspeichern und Abrufen des Speichers (ver)braucht Energie, je mehr Daten desto mehr Energie.

Antwort
von wiki01, 43

Nein. Nichts verbraucht Akku. Maximal Ladung, Energie oder Strom. Ungenutzer Ram verbraucht keinen Strom.

Antwort
von Sansibar007, 26

Ja, aber hält sich in Grenzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community