Verbraucherschutz Gesetz. Hose reklamieren, Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine schwierige Sache.

Handelt es sich um einen Umtausch? Dies ist nämlich nicht gesetzlich geregelt und ist eine reine Kulanz, kein Laden der Welt ist also gesetzlichen verpflichtet dir die Hose zu tauschen. Tut der Einzelhandel es doch, so kann er selbst entscheiden, was nach dem Tausch passiert. D.h. entweder Geld zurück, neue Ware oder Gutschein. Hat er festgelegt, dass es nur einen Gutschein gibt, kannst du ihn nicht zwingen, dir das Geld zurück zu geben. Du kannst blöd gesagt froh sein, dass er sie dir überhaupt tauscht. 

Im falle einer stinkenden Hose ist schwierig festzusetzen ob es sich um einen Umtausch oder einer Reklamation handelt. (Ware ist innerhalb einer bestimmten gesetzl. festgelegten Frist vorzeitig kaputt gegangen beispielsweise). Hier ist allerdings wieder zu unterscheiden, ob die Ware vorher im Laden schon gestunken hat.

So die gesetzliche Grundlage. 

Praktischer Tipp - geh mit Ware und Zettel in den Laden und frag einfach nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da du die hose mehrmals gewaschen hast werden sie sagen das es daran liegt. du hättest sie gleich zurückbringen sollen als du sie ausgepackt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrankFurt237
24.05.2016, 15:52

Hm. Ja, aber da konnte sie ja nicht wissen, dass der Gestank durch`s Waschen nicht rausgeht...

2

Der Händler wird zuerst nachbessern wollen. Also entweder reparieren (was hier ja wohl schlecht möglich ist) oder umtauschen.

Wenn er nicht nachbessern kann muß er das Geld zurückerstatten. Gutscheine nur wenn er aus Kulanz die Hose zurücknimmt. Kulanz sehe ich bisher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast Du sie gekauft wenn sie so stinkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmidthauke
24.05.2016, 15:50

Im Shop hat man es nicht so wahrgenommen. habe es echt erst zu hause bemerkt.

0