Frage von Michaa2910, 42

Verbrannten Toast malen, wie gehe ich vor?

In Kunst haben wir als Aufgabe bekommen eine verbrannte toastbrotscheibe zu malen. Als erster Schritt steht da ich soll eine Seite in meinem skizzenbuch mit natürlichem grau GRUNDIEREN :/ was heißt das denn überhaupt ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von handyman, 32

den Hintergrund bearbeiten, also die Seite grau malen

Kommentar von Michaa2910 ,

komplett? äh ok :/ naja auf jeden Fall danke dafür :D

Kommentar von LiloB ,

wenn es erlaubt ist, kannst Du auch stattdessen graues Packpapier nehmen,- nur fürchte ich, damit wird die Lehrkraft nicht einverstanden sein.

Antwort
von LiloB, 11

Der Vorteil ist, wenn Du den Untergrund selbst in grau ,-dh. mit grauer Kreide grundiert hast, kannst Du mit einem Radiergummi die Stellen, die Du weiß haben willst,- einfach wegradieren. Und alle Formen mit braunem Roetelstift malen,- auch eine Ecke, die dunkler ist, da eben noch zusätzlich die Dunkelheit mit einer schwarzen Kohleschraffur betonen. Und wenn Du ganz mutig bist, nimmst Du dickes Malpapier (oder bräunliche Pappe - oder Packpapier) und kokelst zum Schluß einige Ecken weg. Wie? Kerze nehmen, kurz ranhalten- Flamme auspusten. Aufpassen, daß es nicht weiterbrennt.Das solltest Du aber vorher mit einem dicken Stück der Pappe -oder des Packpapiers ausprobieren. Nicht, daß Du zum Schluß statt des Toasts das ganze Papier verbrennst. Viel Spaß!!!

Antwort
von Eselspur, 11

zuerst einmal leicht grau anmalen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten