Frage von PietroMietro, 650

Verbotenes Messer?

Meinem Kumpel und mich beschäftigt seit geraumer Zeit ein Thema sehr. Wir hatten mal über verbotene Waffen und all dies geredet und ich scheine mich zu erinnern das mal in seinem YouTube Video einer erzählt hatte, dass so ein Messer welches gewirbelt ist oder Spiral verboten sei, da so eine Wunde nicht mehr zu nähen sei oder gar Organe heftigst verletzt. Kann es sein ?

Antwort
von PatrickLassan, 465

dass so ein Messer welches gewirbelt ist oder Spiral verboten sei

Keine Ahnung, was du damit überhaupt meinst.Ich kenne keine 'gewirbelten' oder 'spiraligen' Messer.

Generell verboten sind in Deutschland Butterflymesser, Faustmesser, Fallmesser sowie bestimmte Springmesser.

Zusätzlich gibt es das Führungsverbot, das das Mitführen bestimmter Messer verbietet. Außer Messer, die als Waffe eizustusufen sind (z.B. Dolche) betrifft das einhändig feststellbare Klappmesser sowie feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm.

Antwort
von ES1956, 551

Meinst du das Microtech Jagdkommando?
http://www.bladeops.com/Microtech-Jagdkommando-Fixed-Blade-Knife-MT105-7-p/mt105...
Ein sowas von nutzlosen Teil, aber nicht verboten. Allerdings als Waffe eingestuft.

Antwort
von Elguarana, 52

Das ist vollkommen richtig. Messer, die sich mit einer Hand öffnen lassen sind ebenfalls verboten/nur mit Schein zum Gebrauch zugelassen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Messer, die sich mit einer Hand öffnen lassen sind ebenfalls verboten/nur mit Schein zum Gebrauch zugelassen.

Abgesehen davon, dass die Antwort eigentlich nichts mit der Frage zu tun hat, ist das falsch.

Messer, die sich mit einer Hand öffnen lassen und die einen Feststellmechanismus haben, fallen unter das Führungsverbot, von dem es zudem Ausnahmen gibt (§ 42a Waffengesetz).

Einen 'Schein', der den Besitz oder das Führen von Messern erlaubt, gibt es in Deutschland nicht.

Kommentar von Laestigter ,

"Schein" - Ich ahne Schlimmes, was für ein Schein, welche Quelle?

Kommentar von PatrickLassan ,

Ich befürchte, da ist wieder der Waffenschein gemeint ...

Kommentar von DrCyanide ,

Na klar, der Waffenschein für Messer die größer sind als es die Handbreitregel zulässt. Steht im Waffenschutzgesetz XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten