Frage von Hennifly, 79

Verbotene Dinge, die viele trotzdem tun?

Es geht um eine Arbeit für die Uni, ich brauche deutschlandweite Print-Kampagnen (aus den Jahren 2000 - 2015), die deutsche Gesetze behandeln. Bisher habe ich "Raubkopierer sind Verbrecher", "Don't Drink and Drive", "Handy am Steuer", "Runter vom Gas" und "Minijobs anmelden". Ich brauche dringend noch zwei, die nichts mit Gesetzen im Straßenverkehr zu tun haben.

Kennt ihr noch Kampagnen???

Antwort
von Falkenpost, 32
Wer beim Fahrradfahren Musik hört, sieht weniger – Lass dich nicht ablenken!

http://adfc-blog.de/

Antwort
von Schwoaze, 42

Naja... vielleicht mit Hunden Gassi gehen ohne wegzuräumen... in Städten oder so. Ob das eine Kampagne war... keine Ahung, aber immer wieder Aufreger.

Antwort
von skyfly71, 39

Waren die Steuer-CD's eine Kampagne?

Und sind die Schwarzfahr-Plakate in den öffentlichen Verkehrsmitteln auch sowas?

"Kein Täter werden" war auch eine Kampagne

Kommentar von Hennifly ,

Hallo skyfly71, 

zu den Steuer-CD's habe ich keine Kampagne gefunden, die Idee kam mir auch schon. Bezüglich dem Schwarzfahren habe ich bereits einige Kampagnen gefunden, allerdings nicht deutschlandweit sondern nur von den jeweiligen Institutionen der Regionen.

Trotzdem vielen Dank!

Kommentar von skyfly71 ,

Und von der Deutschen Bundesbahn?

Ich hatte meinen Beitrag auch noch um "Kein Täter werden" ergänzt.

Kommentar von Hennifly ,

Die Kampagne habe ich mir angeschaut, vielen Dank! Sie geht schon in die richtige Richtung, jedoch muss es etwas sein, was viele Menschen täglich tun. Ich wage zu behaupten, dass es nicht die Mehrheit von uns ist, die solche Gedanken hat :)

Aber super von dir, danke!!! :)

Antwort
von Dommie1306, 37

Vielleicht früher die GEZ? Kannst ja irgendwie dann aufführen, dass soviele keine GEZ gezahlt haben, dass jetzt die Runfunkgebühren eingezogen werden und dass das gleich im ersten Jahr über eine Milliarde Überschuss eingebracht hat:

http://www.focus.de/kultur/medien/gez-rundfunkbeitrag-kef-experten-empfehlen-sen...

Antwort
von Lizzzy2000, 46

Vielleicht des Thema, dass sich viele Kinder/Jugendliche irgendwo anmelden obwohl sie zu jung sind?

z.B.:Facebook, What's App und so weiter..

Hoffe ich konnte dir ein bischen helfen;)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community