Frage von FrEsHy25, 66

verbote in der schule?

darf mir eine lehrerin diese sachen verbeten?: 1.baggy-pants 2.bunte dehnstäbe (die farbe gefällt ihr nicht) 3.caps 4.mich in der pause an einen bestimmten ort aufzuhalten (es ist schulgelände wo auch andere kinder sind) 5.t-shirts mit inem mittelfinger motiv. (sie fühlt sich beleidigt) 6.im unterricht nach einer schlaflosen nacht (schafstörungen) im unterricht "laut" zu gähnen! darf sie das? denn ich galube manche sachen darf sie nicht!

Antwort
von Dea2010, 22

Lies mal die Hausordnung eurer Schule. Sind da Kleidervorschriften drin enthalten?

Wenn ja, sind diese einzuhalten. Wenn nein, dann darf man dir zwar sagen, dass diese oder jene Kleidung nicht erwünscht ist, aber vorschreiben darf man es nicht. Wobei Kopfbedeckungen im Unterricht nichts zu suchen haben, da darf sie darauf bestehen, dass die Dunstkiepe abgesetzt wird. Und sie kann darauf dringen, dass du dich zumindest im Kleidungsstil der Allgemeinheit anpasst.

Verbieten darf sie: Ungepflegte, zerrissene, dreckige, stinkende.... Sachen. Sprich problematische Hygiene.

Den Aufenthaltsort innerhalb der Schule darf sie anweisen.

Im Sportunterricht darf sie verlangen, dass Körperschmuck mit Heftpflaster abgedeckt wird (Verletzungsgefahr)

Störungen des Unterrichts (lautstarkes Gähnen ohne Hand vorm Mund) darf sie ankreiden und ahnden.

Kann es sein, dass du gerne provokant auftrittst und dich entsprechend kleidest? MUSS das denn sein? Oder kannst du dich nur über diese fragwürdigen Outfits definieren?

Deine "Schlafstörungen" sind allein dein Problem. Angepasstes Sozialverhalten erfordert, dass man solche Anwandlungen wie Gähnen 1. hinter der vorgehaltenen Hand dezent versteckt und 2. dabei unnötige Geräusche vermeidet.

ich stell mir gerade deine Person vor:

Baggy-Pants mit Hosenboden in Kniehöhe (wie unsexy vor allem von hinten!), dazu Stinkefinger-T-Shirt, Cap, neongrelle Dehnstäbe, ungeniert lautstark gähnend, damit das Gegenüber auch den Blinddarm sehen kann inclusive aller Kariösen Beisserchen.... und dazu auchj noch renitent aufgelegt.

Mich schüttelt es. SOWAT lässt unser Personaler bei Bewerbugnen gleich an der Hoftüre abfangen und wegschicken. Meine Töchter würde dich nicht mal grüßen, die finden solche Typen infantil und affig.

Kommentar von DrStrosmajer ,

Sehr gut gesagt!

......SOWAT lässt unser Personaler bei Bewerbugnen gleich an der Hoftüre abfangen und wegschicken.....

...bei uns läßt der Pförtner den Hund von der Leine.

Antwort
von Ashuna, 24

Ist halt Respektlos. Respekt ist wichtig und wenn nicht vorhanden, müssen halt erzieherische Maßnahmen folgen.

Gruß Ashuna

Antwort
von skyfireXLS, 24

1. Nein (einen Kommentar zu denen erspare ich mir mal).

2. Nein.

3. In Gebäuden trägt man keine Kopfbedeckung, also ja.

4. Nein.

5. Ja.

6. Wenn du dadurch den Unterricht störst, ja.

Allerdings natürlich alles abhängig von der geltenden Schulordnung.

Keine Garantie.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten