Verblödung in Deuschland?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Keine Ahnung. Du schreibst von Angeboten, die ich wenn überhaupt nur sehr selten nutze. 

Ich habe mir z.B. den Lebenslauf von diesem jungen Menschen mal angesehen, der vor neulich mal Astronaut war. Hamburger Junge. Habe ich meinen Hut gezogen. Sogar extra einen ausgekramt und aufgesetzt. 

Vor wenigen Jahren berichtete dradio:

In einer einzigen Ausstrahlung hatten sie informiert, dass sie einen Wettbewerb in einem Unterthema von Deutsch für junge Leute auf die Beine gestellt haben. Gibt keinen Preis. - Nach vier Wochen hatten sie 100.000 Anmeldungen. 

Zwei Beispiele. Darfst drüber nachdenken. Ob nun mit Deinem technischen Krimskrams oder ohne ist mir egal. Dein Leben, Deine Verantwortung, Was Du wahrnehmen willst oder nicht. 

Nebenbei: Ich träume tatsächlich von einer Fortsetzung von Code Black. Kann ich auch sehr gut begründen. Was heißt: Drüberfliegen ist für mich üblich. Ob ich irgendwo lande hängt von meiner vorherigen Nutzung der digitalen Welt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Youtuber kennen ihre Zielgruppe und wissen, dass man kleine Kinder einfach beeinflussen kann und ändern deren Content  dem entsprechend.
Clickbait gibt es schon lange und ist ein Teil von Werbung...
Youtuber sind in den letzten Jahren kommerzielle Unternehmer geworden und nicht nur Entertainer... Dann jedoch von einer allgemeinen Verblödung einer Generation auszugehen, ist falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umso mehr Sender umso mehr Möglichkeiten das zu schauen was man möchte. Und dank Fernbedienung kann man weg klicken. Sehr anmaßend wenn man die Zuschauer eines bestimmten Senders als bekloppt hinstellt. Wenn ein Zuschauer nach der Arbeit abschalten will (sich entspannen will) und eine Talkshow schaut oder anderen Quatsch dann ist das legitim. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von der jeweiligen persönlichen Sichtweise ab. Von Descartes stammt folgendes Zitat: " Cogito, ergo sum." D. h., ohne Denkvorgänge gibt es weder das eine noch das andere. Über deine Ansichten kann man trefflich streiten. Doch ohne NachDENKEN läuft gar nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch das Gefühl dass die letzten 15 Jahre die Leute immer blöder werden, vor allem die zwei Generationen nach mir. Richtig bemerkt hab ich es erst seit 5 oder 6 Jahren, kann aber sein dass ich selbst langsam alt werde 😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
04.08.2016, 12:17

Ich bin in der Smarthone Generation aufgewachsen. Ok so halb. Also ab meinen Teenager alter gabs dann Smartphones. Ich schaue Kein RTL und finde Youtube Trends Verblödend :D

0

RTL ist verblödet? Dazu kann ich nichts sagen, ich schalte da äußerst selten ein. Warum sollte man sich bei etwas auskennen, von dem man denkt, es macht Leute dumm? Das ist sicher nur ein Insiderjoke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
04.08.2016, 10:17

Berlin Tag und Nacht , Bauer sucht Frau, Trödeltrupp usw. Schonmal gesehen?

0

Niemand ist gezwungen, sich die Sachen dort anzuschauen. Es gibt etliche Sender, die wirklich tolle und informative Sendungen im Programm haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung