Frage von Horselover007, 18

Verbesserungsvorschläge zur Bewerbung ums Schülerpraltikum?

Hey, ich möchte mich bei meinem Schülerpraltikum als automobilkauffrau bewerben, würde aber gerne noch hören ob jm Verbesserungsvorschläge hat :)

Sehr geehrte Frau xxx,

Nach unserem heutigen Telefonat bewerbe ich mich für ein Schülerpraltikum vom xx.xx. bis zum xx.xx.xx als Automobilkauffrau in Ihrem Betrieb. Zurzeit besuche ich die 9. Klasse der xxx Schule in xxx. Dadurch, dass ein Familienmitglied bereits bei Ihnen arbeitet und ich so auf Sie aufmerksam wurde, waren Sie meine erste Anlaufstelle.

Ich beschäftige mich schon seit längerem mit dem Berufsbild des automobilkaufmanns. Am meisten fasziniert mich die Vielfalt die geboten wird, da neben kaufmännischen Tätigkeiten oder der Bearbeitung von Aufträgen und Rechnungen, die Kundenberatung im Vordergrund steht, wobei mir natürlich bewusst ist, dass man nicht in allen Bereichen Kundenkontakt hat. Schon seit geraumer Zeit weiß ich, dass ich in dieser Branche tätig sein möchte, da ich mich bereits als Kind für Autos interessieren konnte, außerdem motiviert mich der Umgang mit Menschen.

Es würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem Bewerbungsgespräch zu Ihnen einladen würden

MfG xxx

Antwort
von Ahnungen, 10

Puh.. schwierig, aber ich fange mal an : Diese Formulierung,.. Dadurch, das ein Familienmitglied.. das müßte man irgendwie umschreiben.. zum Beispiel :
Durch die langjährige Tätigkeit eines Familienmitglieds - wenn es denn so ist - wurde Ich auf Ihre Firma aufmerksam.

Was noch.. : Automobilkaufmann wird groß geschrieben.. oder was das ein Klemmer in der Tastatur ?

Der Rest ist gut geschrieben, hier würde ich überhaupt nichts ändern.

Mit freundlichen Grüßen und viel Glück

Ahnungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community