Frage von Pr4nkster, 76

Verbesserungsvorschläge und Meinungen zu diesem 700€ Zocker PC?

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/f... Hi Community, ich möchte meinem Kumpel einen möglichst guten, zukunftssicheren und gut aufrüstbaren PC zusammenstellen. Habt ihr Vorschläge und Tipps zur Verbesserung der Zusammenstellung?

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 35

Hey!

Also so wie Du ihn konfiguriert hast, ist er überhaupt noch nicht optimal balanciert, geschweige denn nachrüstbar!

Also:

Netzteil zu alt, Gehäuse zu minderwertig, P/leistungtechnisch sehr unausgeglichen (GPU/CPU/RAM/SSD), wenn Du eh nachrüsten willst, oder dein Freund, dann benötigt ihr keinen i5!

Also ich würds aus Erfahrung komplett anders machen!


Kommentar von manuelneuer1000 ,

Oh man, noch schlechter geht es ja nicht.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ne, stimmt, deine Kommentare sind schlechter!

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Fast geschmunzelt.

Kommentar von Inquisitivus ,

Kauf dir nen Keks! Also entweder lernst Du mal langsam, das Du vielleicht auch genau dazu schreiben solltest, was Du nicht so toll findest, oder Du lernst es mal die Klappe zu halten wenn deine Stimme nicht gefragt ist!

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Das Mainboard kostet schonmal mehr als der Prozessor, das kann schonmal nicht stimmen! Einen Pentum? Bei dem budget? Da bringt dir das übertakten auch nicht viel. lieber zu eine h97 Mainboard und i5. Dann ist der Kühler auch unnötig! Der Boxed reicht völlig! Wieso ein Gehäuse für 75€? Da kann man mehr leisten rausholen!

Kommentar von Inquisitivus ,

Ahh, endlich tut sich mal was, scheinbar ist dir endlich mal ne Leuchte aufgegangen, aber dann schreibst Du...

Ein CPU muss immer teurer sein als sein Mainboard? Was ist dann mit den 500 Euro boards für 4Kerner die es schon für 300 Euro gibt los? Das kann ja schonmal nicht stimmen!

Deine eigenst aufgestellte These oder nen Scherz?

Ja ein Pentium, was dagegen das die Grafikkarte das "Herz" der Gamer-PCs ist und nicht der CPU? Ja mit einem Pentium kannst Du alle Games zocken, die die Grafikkarte auch schaft :)

Wer sagt denn das der den Pentium übertakten soll?

Besser als ein schrottgehäuse für 20 euro was allein durch das Gewicht der Grafikkarete schon zusammenfällt!

Fazit:

Du hast garnicht im Fokus,das der Fragesteller, den PC auch später aufrüsten wird, daher ist es mit diesem Budget zunächstmal cleverer sich Bauteile zu kaufen, die man nicht mehr tauschen braucht, so wie Festplatte/event. SSD/ Guten Lüfter, Mainbord, Gehäuse und Nettzteil.

Den CPU und die Graifkkarte sollen ja nur erstmal ausreichen um midle locker zu zocken, es ging keines wegs darum einen PC zu konfigurieren, der di meisten leistung aus 700 euro holt,sondern viel mehr darum schonmal alles für die spätere Konfi vorzubereiten und gute Teile zu kaufen, aber dnenoch erstmal vernünftig zocken zu können!


Ja mit dem G440 kann man tatsächlcih zocken!

https://www.youtube.com/watch?v=wVFvkqRHY9o

Hoffe das ist die jetzt klar gworden! Noch Fragen?

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Sinnloses Gelaver ;)

Kommentar von Inquisitivus ,

Ja, kneif deine äuglein vor der Wahrheit zu! Ganz recht so!

Antwort
von Sparkobbable, 10

Du brauchst nen vernünftigen kühler! Und die ssd ist Müll. Die Samsung 850 evo ist deutlich besser

Antwort
von Cr4zYshInY, 44

Den Ram auf jeden Fall im dual kit. Also 2x4 GB, damit du im Dual Channel betreiben kannst!

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Dann einen zusätzlichen CPU kühler - die boxed kühler von intel sind reinster müll

Kommentar von Inquisitivus ,

Kommentar stimmt nicht! Die Boxedkühler würden schon längs tnichtmehr miteingebracht werden von Intel, wenn sie so schlecht wären!

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Kommentar stimmt, fürs richtige zocken, reicht dieser Kühler nicht. Da bekommst du ziemliche thermale Probleme!

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Ein zusätzlicher Kühler ist immer besser.

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Verwendest du etwa einen Boxed Kühler?

Kommentar von Inquisitivus ,

Naja, kommt halöt schon auf die Leistung an, dieses System würde keinen extra Lüfter benötigen! Es kommt eifnahc auf die TDP an udn die ist nicht sonderlich hoch hier in diesem Falle! Nen K- oder i7 /sever verballert da deutlich mehr udn produziert dementsprechend auch mehr abwärme, wo sich der kleine Lüfte rdann eher abrackert als was bringt klar!

Ja, hab aber nur nen i3 2100 ;)

Kommentar von Cr4zYshInY ,

Mit einem i3 sollte es kein Problem sein. Wobei ich dir zustimmen muss, der PC ist generell nicht das Gelbe vom Ei. Das Netzteil ist alt - alleine der Preis erschreckend. Gehäuse ziemlich billig, Mainboard billig, single ram, usw.

Antwort
von manuelneuer1000, 17

Mach das so :) http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1383378
LG

Kommentar von Inquisitivus ,

Deins hat ja mal garkeinen Sinn!

Wieder das Netzteil, was Du immer verlinkst und dann noch mit übertrieben 550Watt, wobei für das System schon 400 fast zu viel ist!

Eine 2GB sonderposten GTX? Hallo?

Ein B-Board hätte es auch getan!

Alter bitte kommentier mir nicht immer hinterher, Du hast ja mal garkeine Ahnung man!

Kommentar von manuelneuer1000 ,

1. Das ist ein super Netzteil das auch dafür gedacht ist, wenn er aufrüsten will was er wohl früher oder später machen muss! Was hast du gg die 2GB Variante? Reicht noch für alles! Wieso ein billiges b-board bei dem budget? Ich kommentiere deinen Schrott weiter, dafür ist die Kommentar-Funktion wohl da!

Kommentar von Inquisitivus ,

Erstens, nein die "Kommentar-Funktion" ist dazu da vernünftige Kommentare abzugeben!

ZWeitens das Netzteil ist oeky, dagegen hab ich nichts zu sagen, bloss frag ich mich, wo ist da Hand udn Fuss, das Du zwar ein Netzteil holst mit 550 Watt zum angeblichen nachrüsten, aber dann eine 2Gb Version von Graifkkarte udn schon den besten CPu den es gibt auf dem besch*ssensten Board was es gibt?

Ich frage mich grad was Du da bitte nachrüsten willst, wenn eh schon die GPU schlecht ist, Das Gehäuse schlecht ist und Du sowieso einen älteren CPU hast? Da kannst ja gleich ochmal 800 Ausgeben für alles komplett neu!

Kommentar von Pr4nkster ,

warum eine 1150 cpu wo es doch schon skylake gibt und der pc möglichst zukunftssicher sein soll?

Kommentar von Inquisitivus ,

Eben, da kauf mandoch ein stabiles und zukunftsfähiges Board und halt erstmal nen Pentium, mit ner GTX 960 was für jedes Spiel auf normalen Settings flüssig spielbar ist und holt sich dann später nen i5- oderi7 k!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community