Verbesserungsvorschläge für meine Einleitung nötig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also für mich persönlich ist das schon sehr schleimig, aber das kann ja auch gut ankommen :)

ich denke, den letzten satz würde ich weglassen, denn das du dich bewirbst, sehen sie ja anhand deiner vorliegenden bewerbung, unnötig das nochmal zu sagen. stattdessen könntest du sagen, dass du davon überzeugt bist, das die ausgeschriebene stelle ganz toll ist. 

und irgendwie störe ich mich an dem wort faszinierend. ich denke attraktiv ist da das bessere wort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vielleicht nicht bekannten Bekanntenkreis schreiben sondern nur Bekanntenkreis ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gerrad26
20.06.2016, 21:26

danke war ein versehen, habe ich garnicht bemerkt

0
Kommentar von Felix1m5m
20.06.2016, 21:27

Kein Problem :)

0

Mal abgesehen von den ganzen Rechtschreibfehlern:

Ändere:

"Dadurch bin ich zu der Überzeugung angelangt, mich für diese hervorragende Position bei Ihnen zu bewerben.2

zu:

"Aus diesem Grund bewerbe ich mich bei Ihnen für diese Position"

oder Du schreibst einfach nur "Ich gutes Arbeit, stelle ein. Kosten wenig Geld"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtschreib-, (Grammatik-,) Zeichenfehler en gros.

Allenfalls "faszinierend" (nicht "sehr faszinierend") / "gelangt / gekommen" statt "angelangt" / "Position" ohne vorheriges Adjektiv...............

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?