Frage von OCGS60, 42

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE BITTE BEWERBUNG?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Einzelhandel zum 01.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihrer Homepage habe ich entnommen, dass Sie jungen Erwachsenen die Möglichkeit zur Ausbildung geben. Daher bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Einzelhandel.

Im Sommer 2015 erwarb ich an der Privaten Wirtschaftsschule XXXX den Mittleren Schulabschluss und dieses Schuljahr habe ich die Vorklasse der Friedrich-Fischer Fachoberschule in XXXXXXX besucht.

Sehr gerne möchte ich mich Ihnen als tatkräftige und motivierte Unterstützung für Ihr Team vorstellen. Für eine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel habe ich mich entschieden, da ich sehr kontaktfreudig und offen bin und zudem auch Belastbarkeit zählt. Ich komme immer gut gelaunt zur Arbeit und Pünktlichkeit steht bei mir an erster Stelle

Wie Sie meinem Lebenslauf entnehmen können habe ich eine Woche in der Sparkasse XXXXX ein Praktikum absolviert, dort habe ich meine ersten Erfahrungen im Umgang mit Kunden gemacht. Da gehörte es zu meinen Aufgaben die Kunden zu beraten. Im Rahmen der Kontoführung habe ich Kundenaufträge bearbeitet.

Ich arbeite gerne im Team und bin in der Lage, auch bei großer Belastung die Ruhe zu bewahren.

Wenn ich Ihr Interesse wecken konnte, freue ich mich sehr über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von blackforestlady, 7

Da fehlt die persönliche Anrede, die solltest Du in Erfahrung bringen und dann denjenigen anschreiben.So Floskeln wie...Lebenslauf entnehmen ( der Chef oder Personaler liest das vorab in Deinem Lebenslauf, daher total überflüssig)...gut gelaunt zur Arbeit, sollte man nicht erwähnen, genauso wie Pünktlichkeit, dass ist Voraussetzung, daher braucht man das nicht noch erwähnen. Sätze mit ICH nicht zu oft nehmen, maximal nur einmal. Im großen und ganzen solltest Du das Bewerbungsanschreiben nochmals überarbeiten.

http://www.ausbildung.de/ratgeber/bewerbung/anschreiben/

Antwort
von Elizabeth2, 29

Endlich mal eine recht vernünftige Bewerbung hier, die man wirklich gut durchlesen kann. Wenn ich Kritik übe, dann nur, weil du es besser machen könntest......

1) und zudem auch Belastbarkeit zählt. Ich komme immer gut gelaunt zur Arbeit und Pünktlichkeit steht bei mir an erster Stelle  ...und zudem auch Belastbarkeit zählt ist hier grammatikalisch falsch.  Das merkst du, wenn du nochmal durchliest. Gut gelaunt zur Arbeit und Pünktlichkeit ist etwas, das man erwarten darf. Das extra zu erwähnen, ist absolut falsch. Denn das sollte selbstverständlich sein.Vorschlag: bei: da ich sehr kontaktfreudig und offen bin. (und hier dann anknüpfen):
Bei der einen Woche Praktikum bei der Sparkasse XXXXX habe ich gemerkt, das ich gut mit Kunden umgehen kann. Dies können Sie auch meinen Praktikumszeugnis entnehmen (hoffentlich hast du eines).

2) statt: bin der Lage einfach nur und kann auch ......

Allerdings frage ich mich hier, wo du das beweisen kannst. Die eine Woche Praktikum zählt da eher nicht.

Wirklich Sorgen macht mir der erste Abschnitt, nachdem ich selber im Internet nachgelesen habe, dass so jeder anfängt zu schreiben, aber man am besten gleich mit irgendwas die Aufmerksamkeit erregen sollte zum Weiterlesen. Leider ist es schwierig, da besser zu schreiben. Vielleicht fällt dir noch was ein? Denke daran, dass jeder so anfängt wie du...

Kommentar von OCGS60 ,

danke für deine antwort. nun brauch ich noch eine rat. bei der online bewerbungen kamen folgende fragen.

Kannst du mich verbessen falls etwas nicht passt. bei der 2. und 3. frage bin nicht ganz so recht gekommen, wie kann ich die frage beantworten?

Wie sind Sie auf die Galeria Kaufhof als Arbeitgeber und die Ausbildung aufmerksam geworden?

Ihrer Homepage habe ich entnommen, dass Sie jungen Erwachsenen die Möglichkeit zur Ausbildung geben. Auch meine Bekannten haben es mir empfohlen.

Was reizt Sie an der Ausbildung bei Galeria Kaufhof?

Ich möchte meine Fähigkeiten einbringen und lernen wie man im Einzelhandel erfolgreich sein kann.

Wo und wie konnten Sie schon erste Eindrücke vom Handel und speziell Galeria Kaufhof sammeln?

Direkt im Einzelhandel konnte ich noch keine Eindrücke gewinnen. Doch in der Sparkasse habe ich meine ersten Erfahrungen mit Kunden gemacht.

Womit beschäftigen sie sich in Ihrer Freizeit?

Ich spiele Fußball im Verein.

Ich schaue Sciene Fiction Filme und wenn vorhanden lese ich auch den Buch darüber. 

Ich treffe mich mit Freunden und gehen gemeinsam Essen, ins Kino und spielen Fußball.

Kommentar von Elizabeth2 ,

Das solltest du dir noch selber überdenken, weil das wirklich knifflige Fragen sind. Unten fange bitte nicht jeden Satz mit Ich an. Womit beschäftigen sie sich in der Freizeit meinen die natürlich Hobbies und ganz gewiss nicht Freunde treffen. Macht ja jeder. Theoretisch reicht es, wenn du schreibst: In meiner Freizeit mache ich gerne Sport. Ich spiele aktiv Fußball im Verein ...sowieso.... Über alles andere musst du dir wirklich selber Gedanken machen. Aber deine Antworten passen gar nicht. Vielleicht informierst du dich noch genauer über diese Firma und gehst spezifisch auf das ein, was die wollen und auch machen. Und was dein Ziel ist. Lediglich die erste Frage ist halbwegs okay. Wie sind sie auf Galerie sowieso aufmerksam geworden? Es wäre schon interessant zu wissen, warum deine Bekannten das empfehlen.

Antwort
von McBaumwolle, 20

Hallo OCGS60,

eigentlich passt alles, du musst nur auf die Formatierung achten in der Fertigen Bewerbung.

http://karrierebibel.de/bewerbung-format/

http://www.jobware.de/Ratgeber/Bewerbungsanschreiben-richtig-aufbauen.html

LG, Matthias

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten