Frage von BrunoBorges99, 33

Verbesserung's Vorschläge an diesen Gaming Pc?

Da ich auf der Suche nach einem Gaming PC bin, Habe ich mir einen PC auf MIF.com zusammengestellt. Da dieser mein erster Gaming PC ist wollte ich fragen ob ihr vllt. Verbesserungsvorschläge habt oder Tipps habt für mich. Danke im Voraus. Hier ist das bisherige Setup

Gehäuse: Corsair - Graphite 760T V2 Arctic White

CPU (Prozessor): Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz | HD 4600 (Details beachten!)

Mainboard: MSI Z97 Gaming 5, Intel Z97

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 4GB, MSI Gaming 4G

Arbeitsspeicher: 8GB DDR3-1600 (2x 4GB)

SSD: 240GB Crucial BX200

Festplatte: 1TB 3,5" Desktop Festplatte

Laufwerk: DVD-Brenner 24x Samsung SH-224DB/FB

Netzteil: 350W - Corsair VS Series

Systembeleuchtung: LED Lights, Multicolor, Fernbedienung, 2x 30cm

Soundkarte: Creative Sound Blaster Z

CPU-Kühler: Standard Box-Kühler (Intel / AMD)

Silent-Gehäuselüfter: 2x Noiseblocker BlackSilent Lüfter

Betriebssystem: Windows 10 Home, 64 Bit, DE (inkl. A+ UEFI-Installation)

Antwort
von pokefan29, 23

Das Netzteil würde ich auf jeden Fall für zu schwachbrüstig halten, 550/600w dürfen es schon sein ^^

http://www.tomshardware.co.uk/answers/id-2479465/good-psu-4790k-gtx-970-build.ht...

Kommentar von BrunoBorges99 ,

Oky. ICh habae jetzt einen 

550W - Corsair VS Series Netzteil, 

Deepcool Gammaxx 200 CPU-Kühler und 

2x BeQuiet! Shadow Wings Gehäuse Lüfter Verbaut. 

Ist dieses Setup jetzt gut so ? Auch von der CPU,Mainboard und der Grafikkarte?

Kommentar von pokefan29 ,

Sehe ich prinzipiell kein Problem mit, auch wenn ich selbst n paar Dinge anders machen würde. Die R9 390 hat zum Beispiel das bessere P/L-Verhältnis als die 970, aber da ich selbst Nvidia nutze sage ich lieber nix ^^

Der 4790k sowie das Übertakter-Mainboard lohnen sich natürlich auch nur dann wenn du deinen Prozessor übertaktest, sonst könntest du zum günstigeren 4790 wechseln sowie ein günstigeres MB mit anderem Chipsatz nehmen, das würde nochmal ein paar Euronen einsparen. 

Solltest du aber übertakten, und dazu würde ich bei dem Setup raten, wäre der Boxed-Kühler ein wenig schwach, für unter 50€ bekommt man hier schon verdammt gute Alternativen (ausserdem sieht der Boxedkühler scheise aus, wenn das Gehäuse Led-beleuchtet ist :D

Für die Soundkarte wäre ich persönlich zu geizig, da ich an meinem Pc weder Audiobearbeitung betreibe noch besonders viel Musik höre, und da mein Headset eh an einem Usbanschluss hängt wäre die Karte eh sinnlos. Sooo unglaublich schlecht ist die Audiolösung der meisten Mainbaords ausserdem  nicht (bin allerdings auch nicht besonders Audiophil).

Kommentar von BrunoBorges99 ,

Ja ich hatte vor dieses Setup zu übertakten.  Ich bin ja auf den 
Deepcool Gammaxx 200 CPU-Kühler umgestiegen. Ist der besser oder würdest du mir einen anderen empfehlen, auch auf die Hinsicht hin das der PC Led-beleuchtet werden sein wird. 
 

Kommentar von pokefan29 ,

Hab selbst grade keine Ahnung wie der Markt für Kühler in der Klasse grade aussieht, aber mit ein wenig Recherche wirste schon was brauchbares finden ^^

Besser als der Boxed-Kühler sind so ziemlich alle, wage ich zu behaupten :D

Kommentar von BrunoBorges99 ,

oky vielen Dank. DU hast mir sehr weiter geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community