Frage von BlackPuro, 64

Verbesserungen für PC (950€)?

Soooo, habe schon ein paar Fragen zu diesem Thema gestellt und probiert alle Verbesserungsvorschläge zu berücksichtigen. Dies wäre meine (fast) endgütige PC-Konfiguration. Natürlich wird die GTX 970 durch eine GTX 1070 ersetzt. :)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von danielschnitzel, 21

Soweit ich weiß soll die Samsung Evo 850 besser 250 GB besser sein als SSD. 

Das Netzteil ist perfekt, CPU gut und RAM auch. 

Mit dem Board kenne ich mich leider nicht so sehr aus. 

Antwort
von Blanki89, 32

Thermalright Macho 90 Tower Kühler - guter Junge! ;) 

Kommentar von BlackPuro ,

Klar doch <3

Antwort
von gooo606, 20

find ich an sich super. doch an deiner stelle würde ich die wlan karte weglassen und nur einen i5 6500 nehmen. der unterschied ist in den meisten spielen viel zu gering und den preis nicht wert

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware & PC, 22

Mit der GTX 1070 wirst Du garantiert viel Spass haben :-)

Guck dir die Werte vom Ben Nevis an : http://www.mindfactory.de/product_info.php/EKL-Ben-Nevis-Tower-Kuehler_992035.html

Wenn Du schon soviel Kohle für einen Kühler ausgeben willst : http://www.mindfactory.de/product_info.php/EKL-Alpenfoehn-Brocken-2-Tower-Kuehler_845262.html

Der Ben Nevis reicht aber völlig, weil der i5-6600 nur eine TDP von 65 Watt hat, der bleibst selbst mit dem boxed Kühler kühl ;-)

WLAN immer noch : http://www.mindfactory.de/product_info.php/TP-Link-Netzwerkkarte-TL-WN822N-WLan-1-Port-300Mbit-s-Mini-USB-2-0_674376.html

Unter Last zieht die R9 390 nicht viel mehr als eine GTX970 :

http://www.tomshardware.de/geforce-gtx-970-power-target-boost-analysis,testberic...

Die Custom-Karten ziehen deutlich mehr Strom, als die sparsamen Referenzmodelle.


Kommentar von BlackPuro ,

Eigtl wollte ich nicht so viel ür nen Kühler ausgeben ;...; Also Danke mal wieder

Kommentar von JimiGatton ,

Wie gesagt, der Ben Nevis reicht völlig, der ist wirklich sehr gut : http://extreme.pcgameshardware.de/luftkuehlung/372752-review-alpenfoehn-ben-nevi...

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Wieso sollten die Custom Karten mehr ziehen?! Der Grafikchip ist schließlich immer der gleiche.

Kommentar von JimiGatton ,

Weil bei denen das "maximale Power Target" deutlich höher angesetzt ist.

Hast Du den Link mal angeklickt ?

http://www.tomshardware.de/geforce-gtx-970-power-target-boost-analysis,testberic...

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 26

Die Konfiguration kann man prinzipiell so nehmen, mach dich aber darauf gefasst, dass die 1070 ab etwa 450€ aufwärts kosten wird und somit nicht mehr in der Preisklasse der GTX970 liegen wird!

Kommentar von BlackPuro ,

Hmmm, im Internet steht doch, dass die 1070 317€ kosten soll...

Kommentar von BlackPuro ,

Meinst du ich kann dann einfach die 970 nehmen? Ich weiß die R9 390 ist besser aber wenn man selbst die Stromrechnung zahlen darf nach ein paar Monaten auch teurer...

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Die GTX1070 wird in den USA 379$ ohne Mehrwertsteuer kosten, in EUropa kann man also durchaus von deutlich über 400€ ausgehen.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 9

Eigentlich sehe ich jetzt nichts, was man verbessern könnte :D der 20€ Kühler ist zwar etwas unnötig aber auch in Ordnung.

Kommentar von BlackPuro ,

Also doch den Macho 90? Jeder sagt hier was anderes xD

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ist eigentlich vollkommen irrelevant, da die Kühlleistung in jedem Fall ausreicht, da du ja eh nicht übertaktest. Und beide kühler sind eigentlich unnötig, da ja sowieso einer von intel mitgeliefert wird. Wenn du einen extra kühler kaufst, dann musst du auch Wärmeleitpaste dazukaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten