Frage von Skaff, 72

Verbesserung für Pc Konfiguration!?

Was haltet ihr von dieser Pc Kofiguration: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id... ? Ich möchte später eine Gtx 1070 einbauen. Verbesserungsvorschläge sind erwünscht :)

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & PC, 48

Netzteil kleiner (100w mindestens, eher 200W), dann passt es eigentlich. Ein günstigerer CPU Kühler wie ein True Spirit 140 Power reicht auch dicke für massig OC aus. 

Kommentar von Skaff ,

Danke für den Kommi aber ich möchte irgendwann noch aufrüsten ^^

Kommentar von killerfail ,

Lieber zu großes Netzteil als ein zu kleines nich wahr? :D

Kommentar von Pikar13 ,

400W ist recht klein - Für die 1070 mit 150W TDP aber auch völlig ausreichend. Wenn es dennoch mehr sein soll, nehme 500W. 

Das E10 mit 600W ist allerdings... "' "ne Fehlkonstruktion". Leistet für mehrere Grafikkarten zu wenig, hat für nur eine Grafikkarte zu viele Anschlüsse (nicht abnehmbar). 

Kommentar von Skaff ,

Was ist wenn ich später noch ein paar Lüfter einbauen möchte ? Reicht das dann immernoch ?

Kommentar von Pikar13 ,

das reicht dicke aus^^ selbst eine R9 390x mit Sockel 2011-3 CPU hat noch Luft. 

Kommentar von Pikar13 ,

so also ;) Sollte keine Probleme geben

Kommentar von Skaff ,

Genau mein Freund :D haha

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware & PC, 38

Moin Skaff,

Netzteil reicht wirklich das 500 Watt Modell vom Straight Power 10 CM.

SSD würde ich eine Crucial MX200 vorziehen.

Das Fractal R5 ist super, ich habe das R4, aber so geiler Hardware ist ein Fenster imho Pflicht ;-)

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Fractal-Define-R5-gedaemmt-mit-Sichtf...

Das Fenster wirkt sich auch nicht negativ auf die Dämmung aus.

Der Dark Rock Pro 3 ist sehr gut, keine Frage, etwas fummelig einzubauen...

Weil ich den Alpenföhn K2 habe, würde ich den Nachfolger dem BeQuiet Kühler vorziehen : http://geizhals.eu/ekl-alpenfoehn-olymp-84000000135-a1386052.html?hloc=de

Wie schon erwähnt wurde, Paste ist immer dabei ;-)

Alles in allem eine sehr gute Zusammenstellung.

Aber Netzteil reicht wirklich das 500 Watt Modell dicke, selbst wenn Du CPU und Graka bis zum Anschlag übertakten solltest, lacht das Netzteil immer noch :-)

Grüße aussem Pott

Kommentar von Skaff ,

Danke für den Kommentar :) aber ich hab nichts gutes von der Wärmeleitpaste gehört ^^

Kommentar von JimiGatton ,

Doch, die mitgelieferte von BeQuiet oder EKL/Alpenföhn ist in Ordnung.

Aber es schadet auch nicht, wenn man ein bischen extra im Haus hat ;-)

Die meisten Pasten tun sich nicht viel, aber die MX-4 ist auch immer Standardempfehlung, mit der macht man nix verkehrt.

Am wichtigsten ist, bei einer neuen CPU kein Liquid Metal nehmen, dann ist die Garantie der CPU nämlich futsch, weil man "Flüssigmetall" nicht mehr richtig von der CPU runterkriegt, dadurch wird die "Seriennummer" unleserlich.

Und gönne die das BeQuiet mit CM, also das modulare, davon die 500 Watt Version.


Kommentar von killerfail ,

Nicht unbedingt vom Flüssigmetall selbst sondern eher davon das man den Heatspreader erstmal anschleifen muss damits hält.

Kommentar von JimiGatton ,

Fenster im Gehäuse willst Du nicht ?

R4, Vorgänger vom R5, mit K2 :-) http://prntscr.com/b5ls8k

Mit dem Rechner wirst Du sehr lange richtig viel Spass haben (Thumbup)

Kommentar von Skaff ,

Das Ding ist das mein Pc unter dem Tisch stehen wird ^^. Mörder Cpu Kühler hast du da :o

Kommentar von JimiGatton ,

Würde trotzdem mit Fenster nehmen :-) Meiner steht auch unterm Schreibtisch, aber ich kann reingucken^^

Der Dark Rock Pro 3 ist auch so ein Monster wie mein K2.

Der EKL/Alpenföhn Olymp auch.

Oder der Noctua NH-D15.

Das sind die 3 dicken Kühler, die ich für den i7-6700K (oder auch 6600K) empfehle. Man könnte auch einen etwas kleineren nehmen, aber....

Wenn man schon übertaktet, dann auch richtig, und dazu gehört halt so ein fettes Teil ;-)

Kommentar von Skaff ,

Danke für die Antworten

Kommentar von JimiGatton ,

Nix zu danken, gern geschehen ;-)

Ausserdem gab es bei deiner Konfig so gut wie gar nix zu verbessern.

Antwort
von killerfail, 45

Außer das bei dem CPU Kühler schon recht gute Wärmeleitpaste dabei ist  schaut alles eig ganz toll aus.

Kommentar von Skaff ,

Bist du dir das sicher ? Ich hab gehört der soll schlecht sein.

Kommentar von killerfail ,

Ach was. Wenn überhaupt dann macht das keine 2°C aus. 

Wie gesagt, wenn überhaupt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community