Frage von DethlefPeter, 29

Verbesserung der Rechtschreibkenntnisse, was könnt ihr dazu empfehlen?

Hey Leute,

ich schreibe dieses hier nach einem Fehlschlag in einem Auswahlverfahren (Diktat). Leider hatte ich zu viele Fehlerpunkte. Ich habe zwar etliche Diktate geschrieben und auf einer Seite namens "Orthografietrainer" gelernt. Es hat leider alles nichts genützt. Nun wollte ich euch fragen, könnt ihre Seiten empfehlen zur Verbesserung der Rechtschreibung, also Kommaregeln, Groß- und Kleinschreibung, zusammen oder getrennt schreiben und co. Über Vorschläge und Empfehlungen würde ich mich freuen.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, 18

Warum willst du langweilige Grammatiken studieren? Lies einfach so!
Am besten Jugendbücher aus Bibliotheken. Da sind sie wenigstens gut ausgesucht; der ganze Schund fehlt.
Gute Jugendbücher sind gewöhnlich auch bestens redigiert.
Die häufigst gebrauchten Wörter kommen immer wieder vor. So legst du dir eine Basis.

Und wenn du allein bist, lies es dir selber laut vor. Dann liest du langsam genug, dass es sich auch über das Ohr einprägt. Du merkst auch gleich, weil du automatisch die Stimme hebst und senkst, wo sich Satzzeichen aufhalten.

Kommentar von DethlefPeter ,

Ich will auf keinen Fall Grammatik studieren, muss meine aber für die gewünschte Berufslaufbahn verbessern. Ist das lesen von "Jugendbüchern" denn so eine große Hilfe und kannst du mir ein paar Beispiele nenne? 

Kommentar von Volens ,

Es ist schon eine Weile her, dass ich meine Deutschkenntnisse mit Jugendbüchern verbessern musste, - Bücher, die es teilweise heute gar nicht mehr gibt. Dennoch sind diese immer noch die am besten redigierten. Ich kann dir beispielsweise den ganzen (übersetzten) Potter-Zyklus nur wärmstens empfehlen, den ich aus Hörbüchern kenne. Die Breite des verbalen Angebots ist dort sehr gut, und auch die Grammatik lässt nichts zu wünschen übrig.

Vielleicht gefällt dir das Genre nicht.
Dann besuch doch mal eine Öffentliche Bibliothek, und lass dich beraten. Da kostet das Leihen der Bücher wenigstens nur Bruchteile von dem, was du beim Kauf anlegen müsstest. Und du müsstest dich auch nicht auf Jugendbücher beschränken, das sollte nur zum Einstieg sein. Wichtig ist Vielfalt beim Lesen, damit immer neue Wörter kommen.

Antwort
von Matthew76, 7

Am besten ist es, viel zu lesen. Sehr hilfreich sind Jugendbücher, da sie sehr gut lektoriert und korrigiert sind.
Und um das auch recht günstig zu machen, solltest du in die Bibliothek gehen und dir dort Bücher ausleihen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community