Frage von sGGxoxo, 102

Verbessert Sport das Hautbild?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe & Haut, 25

Hallo! Wenn man den Sport nicht übertreibt ganz sicher. und noch ein Tipp: 

Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von xlilly, 57

Naja...es kommt auch auf die Ernährung an - viel Wasser (NUR Wasser!) und Obst/Gemüse, aber vor allem abwechslungsreich

Antwort
von danielschnitzel, 33

als Kerl kannst du durch den erhöhten Testosteronausstoß (z.B. durch Krafttraining) mehr Pickel bekommen.. langfristig ist es aber gesünder und gut für den Stoffwechsel.. also auch weniger Pickel :D 

Die Ernährung und die Hygiene spielen auch eine wichtige Rolle. 

Antwort
von lkeller99, 28

Das habe ich mich auch mal gefragt, wegen der besseren Durchblutung.

Antwort
von Chleeney, 23

Ja aber nur wen auch die Ernährung stimmt

Antwort
von Markusalem, 24

Das hängt von mehreren Faktoren ab. Grundsätzlich wird die Haut beim Sport besser durchblutet, was dazu führt, dass sich das Hautbild verbessert.

Hinzu kommt aber auch noch die Ernährung, denn wenn du zwar Sport treibst aber von morgens bis abends nur Zucker und Fett zu dir nimmst, wird sich dein Hautbild leider auch nicht verbessern. Zudem solltest du viel trinken.

Wenn du beim Sport aber beispielsweise viel schwitzt und dir ständig mit den Händen den Schweiß aus dem Gesicht reibst, wird sich das eher negativ auf dein Hautbild auswirken.

Antwort
von Joschi2591, 38

Nein, sie wird allenfalls etwas besser durchblutet.

Das Hautbild wird nicht beeinflusst.

Antwort
von Zumpkin, 23

Cellulite geht durch Beinsport gut weg. Bei mir jedenfalls!:)

Antwort
von zeytiin, 37

Nö wen du dich danach nicht duscht oder wenigstens abwischt entstehen Pickel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten