Frage von Biene1233, 60

Verbeamtung als Lehrer abhängig von Fächerkombi?

Ich fange bald ein Lehramtsstudium in Mathe/Chemie an fürs Gymnasium. Mein Ziel ist es dann in 7 Jahren, wenn ich mit allem fertig bin verbeamtet zu werden. Ich wäre auch bereit dafür umzugehen. Jetzt habe ich gehört, dass ein Lehrer auf meiner alten Schule dauernd nur befristete Verträge bekommt von kurzer Dauer. Er hat die Kombi Politik/ Deutsch. Hätte ich mit meiner Fächerkombi gute Voraussetzungen verbeamtet zu werden? Vorausgesetzt es ändert sich die nächsten Jahre nicht viel...

Antwort
von turnmami, 30

Eine Verbeamtung hängt nicht von der Fächerkombi ab.

Es werden die vorhandenen Planstellen meisten an die besten des Jahrganges vergeben. Allerdings gibt es auch genügend Bundesländer, die gar nicht mehr verbeamten!

Kommentar von Biene1233 ,

Man kann aber doch keine Planstelle an Lehrer geben, die nicht gebraucht werden...

Antwort
von theconsultant, 49

Allerdings hättest du aufgrund deiner Föcherkombi in z.B. Bayern die wahrscheinlich besten Chancen von allen Kombis

Kommentar von theconsultant ,

würde mich über ein Danke freuen (in den 3 Kästchen rechts) :-)

Antwort
von basiswissen, 42

Die Fächerkombi ist nicht das einzige Kriterium. es müssen auch Planstellen vorhanden sein und das Bundesland muss auch verbeamten. Berlin und Thüringen tun das z.B. nicht...

Antwort
von grubenschmalz, 37

Kommt auf das Bundesland an. Manche verbeamten gar nicht, z.B. Berlin

Antwort
von theconsultant, 41

Verbeamtung hängt stark vom Bundesland ab

Antwort
von Nettozahler, 35

ja, mathe+physik ist das beste

mathe+chemie das 2. beste

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten