Frage von kikolo66, 76

verband wechsel selber machen?

Hey, Ich hatte gestern eine Operation unter der Achsel weil sich dort ein Abszess gebildet hatte. Der Arzt meinte ich solle am Montag zum Verbandswechsel kommen. Nun finde ich aber riecht der verband jetzt schon unangenehm und ich würde ihn gerne wechseln. Meint ihr das geht und wenn ja auf was muss ich achten? Im Prinzip ist das ja nur abgedeckt und an der Wunde selbst ändert sich nichts wenn ich das mache oder?

Antwort
von Sarkoezy07, 55

Wenn du das passende Material zu Hause hast (Kompressen, Vorlagen, Tupfer, Wundspülung, Klebefolie/Heftpflaster usw. , je nach dem, was du für deine Wunde benötigst), kannst du es auf jeden Fall zu Hause machen. An deiner Stelle, würde ich es vor einem Spiegel machen, damit damit du besser siehst.

Du könntest aber auch in dem Krankenhaus anrufen, in dem du operiert wurdest, und fragen, ob du heute oder morgen schon vorbei kommen kannst.

Alles Gute :)

Antwort
von Rosswurscht, 56

Da hät ich keine Bedenken den selbst zu wechseln. Steril abdecken und wieder einbinden/verkleben wie es war.

Pass aber auf, evtl is der bissl angepappt. Vorsichtig lösen!

Antwort
von Kuestenflieger, 48

Allein wird wohl nichts , Hilfe haben ist besser .

Kommentar von kikolo66 ,

ich lasse mir dabei schon helfen. ich meine ohne anleitung eines arztes

Kommentar von Kuestenflieger ,

Eine sterile Kompresse über die Wunde - dann kann der Asssistent wickeln - wie es war .  Merken beim Abmachen !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community