Frage von Bileal, 55

Verarscht mich mein Arbeitgeber - Urlaubstage?

Hi. Ich arbeite immer nachts. 18-2-3 Uhr. Wir fangen immer Sonntags Abend an. Ausser einer hat den Rolltag am Sonntag. Es geht um die Woche ab 02.10.16, wo Ferien anfangen. Habe da Urlaub genommen. Da es aber 03.10. Feiertag ist, wird niemand am Sonntag (02.10) arbeiten, sowas wie Rolltag für alle. Alle fangen 03.10 abends an. Danach haben alle diese Woche kein Rolltag mehr. Also alle müssen arbeiten ganze Woche, deswegen hat der Chef gesagt, soewieso viele Leute da, also Urlaub genehmigt. In meinem Urlaubsantrag steht aber 02-07.10 , 5 Arbeitsrage. Warum 5 und nicht 4? Ist doch ein Feiertag in der Woche? Oder ist alles richtig?

Antwort
von beangato, 27

Nee, Feiertag darf nicht als Urlaubstag gerechnet werden.

Vlt. hat dein Chef einfach vergessen, dass da Feiertag ist.

Antwort
von anja199003, 22

Ich verstehe Dich nicht. Nimm doch einfach Urlaub vom 4.10. bis zum 7.10. Dann hast Du zwar am 02. noch keinen Urlaub musst aber nicht arbeiten (weil niemand muss). Am 03. ist eh Feiertag und Du musst nicht arbeiten.

Kommentar von Bileal ,

Dann muss ich ja am 03.10 noch kommen

Kommentar von anja199003 ,

dann nimmst Du eben ab 03. Urlaub.

Antwort
von Xxenu, 36

Nein 5 past weil ja 2 - 7 sind ja 6 Tage also 2 ist der erste und 7 der letzte ? Wenn bei dir Sonntag als Arbeitstag zählt ?

Antwort
von FGO65, 32

Den Chef schon mal gefragt? Hat er eine Begründung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community