Frage von YoungStranger, 126

Verarscht er mich/hält er mich warm oder will er echt was von mir?

Ich w/17 habe vor ca. einem Monat einen Typen m/19 kennengelernt. Nachdem wir ca. eine Woche jeden Tag geschrieben haben, haben wir uns bei ihm getroffen und einfach ewig geredet, es ist aber nichts gelaufen. Bei weitern Treffen haben wir uns dann auch geküsst & auch mal rumgemacht & ich habe ein paar Mal bei ihm übernachtet, habe aber nicht mit ihm geschlafen. Habe ihm auch gesagt, dass ich mit Sex länger warten will, auch als er angedeutet hat er würde gerne. Wir sind oft bei ihm, waren aber auch schon in der Stadt was essen und so. Habe auch schon ein paar seiner Freunde kennengelernt und weiß, dass er mit Ihnen über mich redet. Er sagt auch oft, dass er noch nie ein Mädchen hatte mit dem es so schön war, wie mit mir & dass er sich schon ein bisschen verschossen hat. Aber ich mache mir halt Sorgen, da ich schon mal verarscht wurde. Außerdem verhält er sich widersprüchlich. Er schreibt mir zum Beispiel einen ganzen Tag nicht, aber antwortet sofort wenn ich schreibe & fragt auch, ob wir was machen wollen. Allerdings hat er mir auch ein paar Mal abgesagt bzw. sich wenig engagiert, dass wir doch noch was machen können. Und das sind für mich eigentlich immer deutlich Zeichen des Desinteresse, weil wenn man sich für jemanden interessiert, dann will man ihm doch jeden Tag schreiben und ihn sehen. Und er begleitet mich auch nachts zum Beispiel nie zur Bushaltestelle, was Jungs bei mir sonst eigentlich immer gemacht haben, um zu schauen, dass ich sicher ankomme. Habe ihn auch schon gefragt ob er will, dass etwas Ernstes aus uns wird irgendwann & da hat er erst rumgedruckst, aber dann gesagt dass er es sich schon vorstellen kann, aber auch nicht mehr. Reagiere ich über? Wie seht ihr das? Freue mich über jede sinnvolle Antwort :)

Antwort
von landregen, 75

Er ist "sogar ein bisschen verschossen" - damit hat er doch selbst gesagt, dass es nicht die große Liebe ist, sondern dass es eigentlich so gut wie gar keine Liebe ist.

Du kannst die Freundschaft weiter pflegen und sehen wie sie sich entwickelt - aber was er sagt, solltest du schon ernst nehmen.

Kommentar von YoungStranger ,

Die Sache ist ja, dass er genau meinte: "Es ist krass, dass ich in so kurzer Zeit schon verschossen bin" oder so ähnlich & ich denke mir da, dass ich ja auch noch nicht verliebt bin und er nicht meine große Liebe ist, dafür kenne ich ihn ja noch zu wenig. Ich frage mich eher ob er mich als Spaß will oder ernsthaft was von mir will, also sich auch verlieben will quasi. 

Kommentar von landregen ,

Naja, wenn ihr euch kaum kennt und "noch" nicht ineinander verliebt seid, aber schon miteinander herummacht und gemeinsam in einem Bett übernachtet - dann KANN es doch nur um Spaß gehen... ?

Was sonst?

Entweder man kennt sich gut, vertraut sich, steht zueinander und liebt sich und fängt dann auf dieser Basis damit an, Zärtlichkeiten auszutauschen

oder

Man kennt sich kaum, hat aber Spaß miteinander...

Antwort
von Chrazycool, 30

Er benimmt ist kein Mädchen kerle machen nicht die selben Dinge wie Mädchen wenn sie verliebt sind. Schau mal du bist jung ist doch egal wenn es nicht ewig hält hauptsache du hast Spaß und ne schöne zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten