Frage von lollyx33, 26

Veränderungen nach dem absetzen der Pille?

Hallo zusammen :)
Ich habe seit einigen Tagen die Pille abgesetzt und wollte jetzt mal Fragen wie es bei denen mit Erfahrungen gegangen ist? Ab wann habt ihr Veränderungen verspürt und welche?
Mir ist bewusst das es bei jedem Mensch unterschiedlich ist aber es interessiert mich sehr wie es anderen ergangen ist☺️

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Pille, 8

Ersteinmal: Meinen Glückwunsch dazu! Du wirst es sicher nicht bereuen!

Nach Absetzen der Pille kann es immer zu starken Zyklusunregelmäßigkeiten kommen. Diese können bis zu 1 Jahr oder länger andauern.

Generell soll hier Mönchspfeffer und/oder Zyklustee mit Schafgarbe und Frauenmantel helfen. Ich trinke Zyklustee und habe seither einen sehr zuverlässigen Zyklus - aber etwas länger als unter Pilleneinnahme (völlig normal).

Meine Blutungen sind seit Absetzen der Pille etwas stärker und länger - eben natürlich! Das musst du bedenken! Die künstliche Blutung in der Pillenpause hat nichts mit der natürlichen Periode zu tun - sei dir dessen bewusst. Viele sind sich dessen einfach nicht bewusst und schlucken womöglich die Pille doch wieder. Das wäre ein großer Fehler!

Vielen geht das alles zu langsam, sie sind enttäuscht oder beschweren sich nun über Pickel o.ä. - ich denke mir: hey! ganz ehrlich wenn man etwas derartiges den eigenen Körper antut und dann solche Symptome spürt muss man doch merken was man sich da angetan hat und die Pille keinesfalls wieder schlucken.

Ernsthaft - gib nicht auf.

Ich hatte nach dem Absetzen vereinzelt mehr Pickel - aber eigentlich echt nicht erwähnenswert. Ich hatte vor - während und jetzt eben nach der Pilleneinnahme Pickel. (und hier sei zu erwähnen, dass ich extra eine Pille gegen Pickel einnahm - naja) Finde ich alles nicht schlimm. Hat sich jetzt auch schon super gelegt! Habe jetzt ein reineres Hautbild als zuvor.

Zudem hatte ich zunächst auch etwas schneller fettendes Haar - habe ich aber schon jetzt in Griff bekommen. Habe einfach meine Haarpflege optimiert und somit ging das auch.

Gib dir und deinem Körper alle Zeit der Welt. Wirklich! Hab Geduld.

Wenn du dir dann noch eine hormonfreie Verhütungsmethode suchen möchtest kann ich dir gerne von meiner berichten. Ich habe sie mir nach Absetzen der Pille einsetzen lassen und seither fühle ich mich so sicher wie noch nie - und das obwohl ich zuvor immer recht panische Angst vor einer eventuellen Schwangerschaft hatte.

Wenn noch Fragen offen stehen scheue dich nicht sie mir zu stellen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von KMarek, 14

- meine unreine Haut (wie ich sie vor Pille hatte) ist schnell zurückgekehrt

- meine Haare haben schneller gefettet

+ ich habe in kurzer Zeit rund 5 kg verloren

+ ich war nicht mehr dauerhaft "aufgeschwemmt", sondern nur noch direkt vor der Periode

+ meine Cellulite hat sich maßgeblich und sichtbar reduziert

+ ich war mental wieder gut drauf und leistungsstark

...das alles hat sich bereits in den ersten 2-3 Monaten nach dem Absetzen abgespielt

Kommentar von lollyx33 ,

Oh danke...:)
Hast du denn auch viel zugenommen das du so schnell wieder Pfunde verloren hast?

Kommentar von KMarek ,

Ja, ich hatte mit Pille innerhalb von einem halben Jahr rund 10 Kilo mehr auf den Rippen und oft Heißhunger. Nach und nach kamen dann nocch weitere Kilos hinzu.

Die Heißhunger-Attacken blieben nach dem Absetzen aus und allgemein hat sich mein Appetit ohne Pille irgendwie verändert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community