Frage von tmifav, 52

Verändert sich meine Brustform noch?

Ich bin sehr verzweifelt was meine Brustform angeht. Die meiste Zeit ist mein Brustwarzenvorhof sehr angeschwollen und groß, auch der Nippel ist sehr weich und sticht kaum hervor. Die Form ändert sich ständig. Mal ist es nur in der unteren Hälfte angeschwollen, mal in der oberen usw. Bei Kälte oder Berührung sieht alles super aus, aber im "normalen" Zustand siehts immer anders & sehr unästhetisch aus. Da ich nun schon 20 Jahre alt bin, schwindet auch die Hoffnung, dass sich da noch viel tut. Was meint ihr? Bin ich vielleicht nur "spät dran" mit meiner Brustentwicklung? Meine Brüste sind auch erst realtiv spät größer geworden (auch jetzt habe ich "nur" ein B-Körbchen) Danke im voraus!

Antwort
von laurina3, 17

Ich mache mir auch oft die gleichen Gedanken. Da ich aber 16 bin dachte ich immer meine Brüste würden mit der Zeit eine schöne Form bekommen. Ich habe oft gelesen dass sie zuerst immer so sind und mit 22 oder 24 fertig gewachsen sind, deshalb habe ich mir auch noch keine Sorgen gemacht. 

Ich finde meine Brüste auch nur schön wenn mir kalt ist oder wenn ich unter der Dusche stehe.

Was mir aber aufgefallen ist, ist dass die Brustwarzen bei großen Brüsten gar nicht so aussehen. Nur kleine Brüste neigen zu dieser Form. Meine beste Freundin z. B. hatte früher auch solche und nachdem sie gewachsen sind sehen sie perfekt aus. Ich habe leider auch nur b und meine Freundin hatte davor a-b und jetzt c-d.ich hoffe das wird noch.

Mfg Laura 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community