Frage von Beastie136, 276

Verändert sich die Atmung unbewusst sobald man erregt ist?

Kann es passieren, dass man unerwartet schwerer atmet sobald man erregt wird, allein durchs Küssen? Dass man als Frau z.B. nicht mal merkt wenn's der Fall ist und dann sogar anfängt Töne von sich zu geben, die zwar kein Orgasmus sind, aber einfach leises Gestöhne bzw eine schwerere Atmung? Und merken Männer sowas direkt? Wie reagieren sie aus so etwas? Sollte das der Frau peinlich sein?

Antwort
von Andrastor, 276

Natürlich kann das passieren. Passiert umgekehrt den Männern auch, nur dass Männer sich meist zurückhalten was das Stöhnen betrifft.

Peinlich sein muss das überhaupt nicht. Im Gegenteil kann ich mir vorstellen dass das für deine Partner sogar ein tolles, anregendes Erlebnis sein kann.

Antwort
von voayager, 216

Natürlich merke ich, ob eine Frau anders atmet und erst recht wenn sie stöhnt. So was stört mich nicht, stimuliert mich aber auch nicht, ich nehme es eben wie es gerade kommt.

Antwort
von JustMe1999, 209

Klar geht das. Passiert mir andauernd😄 allerdings merken tu Ichs immer, kann nicht behaupten es einmal nicht gemerkt zu haben^^

Und ja, auch der Mann bekommt das dann mit😉 Aber wieso sollte einem das peinlich sein? Gibt es doch gar keinen Grund dazu. Vor allem weil es 99% der Männer doch gefällt😄

Kommentar von SirHawrk ,

wenn du es nicht bemerkt hast weist du ja auch nicht das du es nicht gemerkt hast? :D

Kommentar von JustMe1999 ,

Man merkt doch aber selbst wenn die Atmung schneller wird oder man erregt ist😂

Antwort
von Katifram, 183

Ich Würde sagen das ist auf keinen Fall peinlich, ich denke es wird dem mann dir gegenüber sogar gefallen wenn du wegen ihm erregt bist

Antwort
von Interessierter7, 143

natürlich bei erregung atmest du scherer

Antwort
von Ichbrauchhilf, 170

Klar kriegt doch jeder Mann mit ;)

Kommentar von Ichbrauchhilf ,

Ist aber eher geil für den Mann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community