Frage von D3signZ, 39

Verändert eine Steigung im Auspuffanlagen System den Sound?

Hallo zusammen,

ich besitze eine Edelstahl Anlage fürs Auto. Diese wurde montiert und ein wenig gefahren, da das Endrohr nicht ganz passte, wurde dieses nun verändert. Das Rohr welches aus dem ESD kommt, geht jetzt nicht mehr gerade raus sondern schräg nach oben und erst dann folgt das Endrohr. Also ist das ganze nach dem ESD nicht mehr gerade sondern steigt an und geht dann gerade.

Verändert diese Änderung den Auspuffsound? Wenn ja, wieso? Beim Kat ist mir jedoch aufgefallen, dass die Anlage an dieser Stelle undicht ist jedoch sollte dies doch nicht so viel ausmachen, vor allem da der VSD immernoch wie vorher montiert ist.

LG

Danny

Antwort
von JonnyOhFive, 29

Jede Veränderung in Form und/oder Durchmesser ändert das Strömungsverhalten des Abgases und damit auch die Geräuschentwicklung / Unterdrückung. 

Die Frage ist ob du den Unterschied wahrnimmst.

Kommentar von D3signZ ,

Also wenn ich mich vorher im 5ten Gang nicht unterhalten konnte, merke ich jetzt im 5ten Gang bei Vollgas nicht wirklich viel Sound. Finde ich schon sehr komisch. Ist nur die Frage, ob diese  "Undichtigkeit" etwas damit zu tun hat. Die Abgase treten hörbar hinter dem Kat an der Verbindungsstelle zum VSD aus.

Kommentar von JonnyOhFive ,

Solltest du bei deinem Übergang von der Geraden in die Steigung einen zu steilen Winkel haben kann das schon dazu führen das der Abgasstrom an der Stelle einen Rückstau bekommt und du damit "leiser" wirst. Desweiteren kann das auch zu einer verringerten Leistung führen.

Um das zu verhindern sollte man da lieber ein Gebogenes Rohr verwenden und die Winkeländerung klein halten.

Die Undichtigkeit solltest du beseitigen aber durch Löcher in der Abgasanlage wird das Geräusch eher lauter als leiser. (nur nicht unbedingt schön Laut, sondern ekelhaft Laut)

Kommentar von D3signZ ,

Die Änderung wurde von der Firma professionell vorgenommen, daher wundert mich das Ergebnis. Ich weiß nicht, ob ich der Firma jetzt erneut schreiben soll und mein Anliegen zu erläutern.

Kommentar von JonnyOhFive ,

Wegen dem Loch würde ich mich mal erkundigen.

Das im Abgassystem ein zwei nach unten zeigende öffnungen sein können, um sich sammelndes Kondenzwasser abzuführen ist möglich allerdings sollten die an der Tiefsten stelle nach dem ESD sein und nur etwa Stecknadelkopf groß.

Was den Sound angeht kommt es auch auf die Bauart der Anlage an. Die müssen auch erst ein paar Kilometer runter haben bevor sich der Klang richtig entfaltet.

Kommentar von D3signZ ,

Das mit dem Einfahren ist mir bewusst. Da die Anlage so schon vorher verbaut war und jetzt leiser mit geändertem ESD ist, bin ich eben stutzig. 

An der vordersten Verbindung nach dem Kat tritt Kondenswasser  aus sowie auch fühlbar Abgase. Das werde ich nun abdichten und hoffen, dass der Sound sich dadurch  verbessern, da es ja kein großes  Loch ist sondern nur die Verbindung der beiden Rohre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten