Frage von MRnullkReAktIv, 32

Verändern Becken (Schlagzeug) ihren Klang, wenn man lange (genug) darauf spielt?

Und wenn ja, wie? Eher zum positiven oder negativen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frageloch, 12

Ich vermute mal, dass der Sound von günstigen oder gar qualitativ minderwertigen Becken, welcher Neu schon nicht so toll war, wohl schlechter wird. Die Art des Bespielens, auf Dauer sicher die Umgebung, Raumluft, Ablagerungen, Staub, Schmutz, leichte, kleine Beschädigungen, eine Patina die sich auf dem Metal bilden kann usw. - alles kann den Sound auf Dauer beeinflussen. Ich glaube aber nicht, dass gravierende Veränderungen sind, der Grundsound welcher bei der Herstellung bestimmt wird, bleibt sicher bestehen. Ob positiv oder negativ ist dann wieder Geschmacksache. Bei teuren, hochwertigen Becken und entsprechender Behandlung wird der Sound sicher nicht negativ beeinflust, außer du änderst Deinen Geschmack oder die Musikrichtung, was dann aber nicht am Instrument liegt. Negativ auswirken werden sich Veränderungen der Struktur, Form, Beschädigungen, Risse, Dellen, Keyholes o.ä. Andererseits können beschädigte, eingerissene Becken auch einen interessanten, trashigen Sound hervorbringen. Gruß F.


Kommentar von frageloch ,

Hey, danke für den Star :o) und Becken immer sorgsam behandeln, Transport am besten in einem Beckenkoffer oder -Tasche.

Antwort
von bormolino, 23

Hallo,

die Becken sollten ihren Klang nur minimal verändern. Außer es sind sehr billige. Irgendwann, nach langem, intensiven Spielen können Becken auch durchbrechen.

Grüße - bormolino

Antwort
von user6363, 19

Meinst du wenn du z.B. immer Achtel schlägst oder über ganz lange Zeit einfach spielst?

Wenn es gute Becken sind (und du richtig schlägst), sollten die sehr lange halten, eventuell musst du ab und zu mal nachschrauben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten