Frage von JamainMiller, 90

Venlafaxin mit Blutdruck Tabletten?

Hallo,

Ich war vor kurzem bei einem Neurologen wegen angststörungen und Panikattacken. Er hat mir venlafaxin 37,5 mg verschrieben, wovon ich morgens immer eine nehmen soll. Bis jetzt habe ich mich aber noch nicht getraut weil einer der häufigsten Nebenwirkungen Blutdruckanstieg ist. Da ich unter zu hohem Blutdruck leide nehme ich vom Hausarzt verschieben Valsartan 80mg jeden morgen. Meine Frage ist nun ob zufällig jemand weiss ob es da Probleme geben könnte. Klar werde ich meinen Hausarzt nochmal fragen, aber ich wollt trotzdem gerne meine Frage hier reinstellen. Danke im Voraus für eure Antworten.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von andie61, 90

Zu Wechselwirkungen kommt es nicht,aber Du solltest den Blutdruck bei der Einnahme von Venlafaxin im Auge behalten.

Kommentar von JamainMiller ,

Ok vielen dank

Antwort
von beangato, 85

Mein Mann nimmt auch Antidepressiva (wie die heißen, weiß ich grad nicht) und Valsartan - sein Blutdruck ist völlig ok.

Kommentar von JamainMiller ,

Ok vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community