Frage von McAddy,

Velosolex läuft nicht rund (Mofa)

Unsere Solex macht nach ca. einem Kilometer schlapp und der Sprit spritzt irgendwo aus dem Vergaser raus.

Nachdem man den Hebel "Chock" nach links bewegt, kommt er wieder "zu sich".

Nach ein paar hundert Metern kommt es wieder zum Stottern.

Wenn man den Hebel wieder nach rechts bewegt, kommt er wieder zu sich.. USW bis sie aus geht.

Was könnte das sein?

Antwort von Pangea,

Wenns dann nicht gut ist, versuchs vielleicht einer verstellbare Kraftstoffdüse.

Antwort von Mystika1245,

Luft/ Benzingemisch haut nicht mehr hin...

Ursachen kommen da mehrere in Frage....

Bau den Vergaser aus und mach mal alles ordentlich sauber...

Manchmal sitzt einfach nur Dreck im Benzinhahn....dann läuft nicht genug nach und die Kiste fängt an mit stottern, dadurch das du dann den Choke ziehst, bekommt sie wieder genug Sprit und du kannst noch eine weile fahren, bis das auch nicht mehr ausreicht...dann ist ganz aus.. ;)

Also alles mal von Dreck befreien...dann ^^

Antwort von moien57,

Vergaser reinigen. Ist es eine Alte oder ein neues? (BlacknRoll)

Kommentar von McAddy,

eine relativ alte.. 80er Baujahr

Vergaser müsste aber sauber sein

Kommentar von moien57,

Klingt aber nach verdreckt, noch gestern hatte ich das Problem mit der Motorsäge, ich erinnere mich nich an einen Benzinfilter in der Velosolex

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community