Frage von alihmn, 84

"Veilchen" an beiden Augen ohne Grund?

Hey,

ich habe nun seit einigen Wochen eine Art "Veilchen" am Auge. Erst fing es nur am linken Auge an, später ist es auch auf das rechte Auge übergangen.

Veilchen ist vielleicht die falsche Bezeichnung, es ist eher eine leichte Blau-/Rotfärbung am äußeren Rand des Auges, an der oberen Augenhöhle. Geschwollen ist nichts und tut auch nicht weh (Auch nicht beim Draufdrücken).
Dachte erst es wäre ein Ausschlag, aber bei genauerer Betrachtung sind keine typischen Merkmale eines Ausschlags zu erkennen.

Es ist von Tag zu Tag unterschiedlich, mal stärker, mal schwächer ausgeprägt. Man sieht es nicht extrem, aber sieht damit halt etwas "fertig" aus.

Bevor ich damit zum Arzt gehe wollte ich erst einmal hier fragen ob vielleicht jemand eine Idee hat was es sein könnte & wie man es behandelt.

Danke im Voraus :)

Antwort
von AppleTea, 63

Vielleicht Eisenmangel oder so? Lass dir mal Blut abnehmen

Antwort
von AntoineBeinhoff, 40

Du solltest vielleicht mehr Wasser trinken. Oder Deine Raumluft ist zu trocken!

Antwort
von egglo2, 40

Da Ferndiagnosen nicht möglich sind, geh´zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community