Frage von Chibilli, 29

Vegetarische Gerichte und alles was man wissen sollte?

Huhu, Ich habe Ferien und in ein paar Wochen fange ich meine Ausbildung an und ziehe dafür in ein Internat dh. Ich muss auch selbst für mich kochen. Ich möchte gerne meine Ernährung umstellen, nicht um abzunehmen einfach um gesünder zu leben und fitter zu sein. Ich hab gehört wenn man viel gesundes isst verbessert sich die Haut um einiges etc. Das ist zwar nicht mein Hauptziel aber ich möchte irgendwann Vegan leben aber für den Anfang erstmal mit Vegetarischen Gerichten experimentieren.

Zur eigentlichen Frage: Kennt ihr Vegetarische Gerichte die man auch ohne einen Vegetarischen Laden etc machen kann? Ich hab hier um die Ecke nämlich nur Netto :'D und ich tu mich immer ein wenig schwer mir Gerichte selbst rauszusuchen, brächte ein paar einfache die schnell gehen aber trotzdem meinen Tagesverbrauch decken :) Vielen Dank, nehme alles an was ihr zu dem Thema wisst.

Antwort
von Vivibirne, 13

Nudeln mit Tomatensauce, Pesto, Käsesauce, Sahnesauce, Maissauce// Reis Gemüse Pfanne// Pfannkuchen// Omelette// Rührei// gemüsepfane mit quark// kartoffeln aus dem ofen mit quarkdip// spinat// suppe// eintopf// tofu mit reis// pommes// paniertes gemüse// back banane// kuchen// auflauf// kartoffelgratin// sandwiches// veggie döner// pizza// linsen// sowas halt :)

Antwort
von DieKatzeMitHut, 17

Prinzipiell ist vegetarische Ernährung nicht schwer - bei vielen Gerichten kannst du das Fleisch einfach weglassen, besonders bei Aufläufen oder Nudelgerichten.
Ansonsten kannst du Fleisch auch durch Soja oder Tofu ersetzen, selbst Netto dürfte Fleischersatzprodukte wie vegetarische Schnitzel etc. haben.


Letztendlich musst du einfach den Schwerpunkt auf Gemüse und Sättigungsbeilage legen.


Vegetarische Gerichte gibt es doch zu Hauf:
Kartoffelgratin, Pfannkuchen, Rührei, Nudeln mit Soße, Gemüse mit Kartoffeln an Sauce Hollondaise, asiatische Reispfanne, Curry, Pellkartoffeln mit Quark, Salate, gefüllte Paprika, Ratatouille, Pizza ...

Antwort
von Shany, 15

Schau mal bei Wikipedia oder Google nach Attila Hildmann

Antwort
von abibremer, 4

Kräuterquark und Zaziki aus dem Kühlregal im Supermarkt ergeben mit frisch gekochten Salz- oder Pellkartoffeln eine wohlschmeckende, sättigende Mahlzeit. MIR reicht gelegentlich schon ein Camembert und ein frisches Brötchen, um satt zu werden. Die Quark-und Joghurtspeisen peppe ich gern noch mit Frühlingszwiebeln und Knoblauch auf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten