Vegetarische Ernährung- ab wann einen Bluttest?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch Fleischesser sollten ab und zu ihre Blutwerte überprüfen lassen. Sie denken nur meistens nicht dran.

Grundsätzlich musst du keine Angst vor einem Eisenmangel haben, wenn du ein bisschen auf deine Ernährung achtest. Iss z.B. viele Hülsenfrüchte (Erbsen, Kichererbsen, Linsen, Bohnen, Erdnüsse...) und dazu am besten ein Glas Orangensaft (pflanzliches Eisen wird nur in Verbindung mit Vitamin C gut aufgenommen). Vollkornprodukte sind auch gut.

Eisenmangel macht sich vor allem durch Müdigkeit und Blässe bemerkbar. Sollten diese Symptome bei dir auftreten und falls du z.B. auch noch eine sehr starke Periode hast, solltest du auf jeden Fall möglichst bald einen Bluttest machen lassen. Gegen leichten Eisenmangel kann man sehr gut z.B. mit Kräuterblut vorgehen.

Ansonsten schadet es auch nie, einfach mal zum Arzt zu gehen und das überprüfen zu lassen. Geht ganz schnell und kostet nichts. Wenn du dir jetzt Gedanken darüber machst, kannst du es auch gleich machen. Hinterher bist du beruhigt. So alle 1-2 Jahre wäre nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich, vielleicht auch in Rücksprache mit deinem Hausarzt oder einem Ernährungsberater, einfach über ausgewogene vegetarische Ernährung informieren. Selbst der verbreitete Eisenmangel muss nicht auftreten, wenn man die guten pflanzlichen Eisenquellen kennt und nutzt. Solltest du irgendwann im Grunde rein vegan essen, musst du dich aber um Vitamin B12-Präparate kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das macht immer sinn. man sollte generell sein blut alle 2 jahre testen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann natürlich nie schaden, mal ein großes Blutbild zu machen und ein par Vitamine mit zu bestimmen (man kann ja auch als Alles-Esser z.B. durch Streß einen Vitaminmangel bekommen). Explizit nötig finde ich es nicht, so lange es Dir gut geht.

In deiner Ernährung scheint wenig Protein zu sein... mehr Hülsenfrüchte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung