Vegetarier/Zuckerkrank?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eher andersrum. Meistens ernähren sich Vegetarier bewusster und ausgewogener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das stimmt:


Heute wissen die Experten, dass der im Obst enthaltene Fruchtzucker bei Weitem nicht so harmlos ist, wie früher angenommen. Er verschlimmert Zahnkaries deutlich, fördert eine Fettleber und steigert die Blutfette, besonders die Triglyceride. Zudem sättigt er nicht, fördert somit das Übergewicht und sogar die Harnsäurewerte können durch übermäßigen Fruchtzuckerverzehr ansteigen. „Der erhöhte Konsum von Fruchtzucker kann alle Facetten des metabolischen Syndroms bis hin zu Übergewicht und Diabetes begünstigen.

http://www.bdsn.de/fileadmin/user\_upload/PDF\_Presse/20\_Februar\_2013\_Zu\_viel\_Obst\_ist\_ungesund.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf den salz gehalt an.Kann jemand zuckerkrank werden wenn er zu viel salz hatt? Ich denke nicht.Das solltest du wissen als "lee" main. Du bist doch 10000% supp main ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeeMain
15.07.2016, 12:24

Sie essen ja kein Fleisch, jedoch ist in Fleisch Fluor...Fluor wird für die Herstellung von Insulin benötigt ;) 

0
Kommentar von LeeMain
15.07.2016, 12:28

Ich bin besser als Gripex mit Lee Sin ;) hahahahah du bist Soraka Main

0

es gibt nicht wenig Vegetarier und Veganer, die beschlossen haben auf Fleisch zu verzichten, dann aber nur Fertigprodukte essen oder nur Zuckerhaltige Speisen futtern. Es gibt aber auch große Bewegungen, die genau das Gegenteil machen und sich sehr sehr gesund ernähren. Gibt also beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht doch keinen Sinn: der Verzehr von tierischem Eiweiß und Fett senkt doch nicht die Insulinsresistenz der Bauchspeicheldrüse!! Das sind völlig verschiedene Systeme im Körper.

Eher das Gegenteil ist der Fall (über Umwege): Fleischesser nehmen im Durchschnitt weniger Ballaststoffe und mehr Kalorien zu sich - und haben daher ein erhöhtes Diabetesrisiko. Dass man durch Vegetarisch-Essen Diabetes bekommt ist wissenschaftlicher (und statistischer) Unfug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaube ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?