Frage von xfelinexx, 36

Vegetarieranteil Südamerika?

Hey, weiß jmd von euch wie hoch der Anteil der Veggies in SA ist?

Ich will keine Länderangaben für Mexiko oder so, sondern echt allgemein für den Kontinent. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DesbaTop, 24

Da man nirgendwo angeben muss, ob man Vegetarier ist oder nicht kann man auch keine genaue (oder annähernd genaue) Zahl nennen

Kommentar von xfelinexx ,

Hm gibts nirgendwo irgendwelche Schätzungen? :/ schade 

Kommentar von DesbaTop ,

Nein, weil man es unmöglich schätzen kann. Jede Schätzung wäre eine reine Vermutung und damit irrelevant. Da kannst du genauso gut auch selber schätzen.

Antwort
von trelos, 9

die südamerikaner liiiiiieben ihr fleisch und sind quasi wahre fleisch..esser. wenn leistbar! also in den reicheren ländern dort, bzw. in der gehobenen bevölkerungsschicht. vor allem brasilien, uruguay, argentinien und auch paraguay sind bekannt für ihre rinder, steaks, BBQ= churrascos u.ä. - wo jedoch weniger fleisch gegessen wird ist 1. die ärmere bevölkerung, völlig logisch. aber auch dort, wo noch indigene leben (gesehen zb in guatemala hochland und bolivien hochland) und auch sehr arm sind zwar, aber auch ihre althergebrachte nahrung essen, da spielt fleisch keine so grosse rolle.

ich habe mir nur gerade ein foto angesehen. am titicacasee die bootsführer hatten bei ihrem mittagessen im tuch! nur bohnen, grüne fisolen, mais und kartoffeln. in lima bei der familie gabs auch immer nur grünzeug. dafür gibts es aber unzählige sorten an mais in allen farben und in den anden auch 1000e! kartoffelsorten auch in weiß, gelb, rosa, violett uvm.

auch vorigen winter in guatemala wo die indigene bevölkerung lebt ist fleisch auf dem teller mangels einkommen kein thema leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten