Vegetarier werden. Habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Alles außer Fleisch und Fisch trifft es aber noch am besten ;) Sprich du kannst alles essen wo das eben nicht mit drinnen ist. 

Ich für meinen Teil esse gerne Vegetarisch (esse aber auch Fleisch/Fisch allerdings eher selten). Mache mir dann gerne Kichererbsencurry oder Gemüsepfannen mit Nudeln/Reis oder Salzkartoffeln mit Kräuterquark oder div. Suppen und Aufläufe oder oder oder.... du kannst eigentlich jedes Gericht auch Vegetarisch kochen indem du einfach Fleisch/Fisch weg lässt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
06.02.2016, 17:53

du kannst eigentlich jedes Gericht auch Vegetarisch kochen indem du einfach Fleisch/Fisch weg lässt.

Das stell ich mir gerade beim weihnachtlichen Gänseessen vor. Ohne Gans und natürlich auch ohne die tolle Sauce. Halt nur Knödel und Rotkohl. Oder bei der vegetarischen Schlachteplatte.  Beziehungsweise Grünkohl mit Tofu-Kasseler und vegetarischer Bregenwurst.

0
Kommentar von Pinki2
06.02.2016, 22:24

@omnivore08 ich finde das echt peinlich von dir das du Tipps von anderen schlecht redest die sich wenigstens Mühe gegeben habe zu antworten und mir zu helfen. Anscheinend hast du keine Ahnung von dem Thema. Kennst du den Spruch " wenn man keine Ahnung hat einfach mal die fre**e halten"

2
Kommentar von AppleTea
07.02.2016, 07:11

Das macht Omni aber grundsätzlich.. man gewöhnt sich dran

1

Erstmal allgemeine Tipps: Das allerwichtigste ist der Wille. Mache dir klar warum du veggie werden willst. Es gibt so viele Gründe (Tiere, Gesundheit, ...) Es ist möglich von einem Tag auf den anderen Vegetarier zu werden, allerdings ist es schwer. Erlaube dir stattdessen erst zwei Mal pro Woche Fleisch, dann einmal pro Woche, einmal pro Monat und irgendwann nur noch dein Lieblingsfleisch. Meist will man auch das von selbst nicht mehr essen. Bereite dich auf Zweifel von anderen (eltern, freunden) vor. Überlege dir was sie sagen könnten und suche Gegenargumente. Wenn du hunger auf Fleisch hast schaue dir Bilder von gequälten Tieren an, der Hunger wird dir vergehen. 

Die Grenzen für Vegetarier was sie essen sind verschieden. Manche verzichten nur auf Fleisch und Fisch, die meisten aber auch auf Gelanite usw, für alles wofür ein Tier sterben musste.

Nein wir essen nicht nur Salat 😉 Hol dir doch mal ein vegetarisches Kochbuch und stöber etwas darin. 

Für mehr Informationen solltest du einfach mal im Intermet recherchieren. Kannst aber auch gerne noch Fragen stellen wenn du etwas bestimmtes wissen willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mal 1 1/2 Jahre lang Vegetarier, hab es dann aber wieder aufgehört, weil meine Mutter mich dazu zwang und es ungesund wurde.

 Ich hab dann halt oft Genüsepfannen etc. gegessen, in vielen Speisekarten im Restaurant gibt es aber auch ein extra Kapitel mit vegetarischem Essen. 

Wenn du mal Lust auf Fleisch hast, deine Prinzipien aber nicht durchbrechen möchtest, empfehle ich dir Dokumentationen über Massentierhaltung/Schlachtungen anzusehen, ist zwar bissle grausam, aber du hast auf keinen Fall mehr Lust auf Fleisch! ;)

Viel Erfolg und lass mal gören, ob du es durchgezogen hast! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SharaLove
06.02.2016, 17:20

Also ich bin auch Vegetarier und ich habe von diesem Video schon gehört aber es noch nie angesehen, ich weiß was da mit den Tieren passiert und dass ist für mich überzeugend genug. Aber so kann man`s auch machen x.x

1

Also man isst eigentlich alles normal nur der Fleisch-Zusatz fehlt, aber ansonsten esse ich gerne viel Gemüse und ja Salat auch. Man muss es aber aus Überzeugung machen, und am Anfang ist es sehr schwer kein Fleisch zu essen die meisten schaffen nicht mal mehr eine Woche. Ansonsten wenn man es lange schon macht ist es ganz normal und es fällt kaum noch auf dass du kein Fleisch isst. Rezepte denke ich mir meistens selbst aus, und experimentiere gerne rum dass Kann sehr gut schmecken, aber manchmal geht es einfach nur daneben XD. Also wenn du was neues ausprobieren möchtest, solltest du es mal versuchen und wenn`s dir dann doch nicht gefällt dann kannst du es ja wieder lassen. 

Viel Glück dabei ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Also essen kannst du eig. alles wofür kein Tier direkt gestorben ist, d.h. das keine Teile von Tieren beinhaltet (Dazu zählt u.A. Fleisch und Gelatine). Es gibt unzählige Kochbücher und Rezepte im Netz z.B. auf Chefkoch.de. Ich selber ernähre mich vegan und esse außer Obst und Gemüse in allen Varianten am liebsten noch Nudeln, Reis, Kartoffeln, Vollkornprodukte, Ab und zu Tofu- und Seitanprodukte und wenn mir danach ist auch mal Chips oder anderen Knabberkram. Schokolade usw. esse ich selten, weil ich nicht so auf süßes stehe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich isst man nicht nur Salat und das hätte auch nichts mit vegetarischer Ernährung zu tun. Ausgewogen Essen ist wichtig. Also Proteine aus Hülsenfrüchten, gute Kohlenhydrate und Fette und natürlich viel Gemüse und Obst.

Von den ganzen Ersatzprodukten halte ich persönlich gar nichts. Finde ich überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe zwar nicht Vegetarisch, werde dir aber trotzdem ein paar tipps geben können :-)

Du kannst natürlich alles außer Fleisch UND Fisch essen😂 nein jetzt im ernst!...

Du kannst einfach alles gewohnte ohne Fleisch/Fisch machen, ansonsten viel Gemüse und Obst und darauf achten das keine Mangelerscheinungen auftreten indem du dich Gesund und ausgewogen ernährst! (Wichtig sind auch Hülsenfrüchte wie Nüsse!)

Nur Salat essen hätte ja nix mit Vegetarier sein zu tun - das geht auf Dauer natürlich nicht!!!

Ansonsten noch viel Glück dabei!

PS: Achtung bei Omnivore08!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
06.02.2016, 19:36

PS: Achtung bei Omnivore08!

ROFL!

1
Kommentar von DCKLFMBL
06.02.2016, 19:36

ROFL?

0

da gibt es mehrere Schubladen:

Vegetarier: Essen keine Tierischen Produkte also ernähren sich Vegan. Keine Gelatine, Lab, Eier Milch, Honig, Fisch, Fleisch...

Ovo-Lacto-Vegetarier: keine Gelatine, Lab, Fleisch, Fisch aber Milch, Eier, Honig werden gegessen.(also nichts vom toten Tier)

Lacto-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Eier

Ovo-Vegetarier: Wie Ovo-Lacto-Vegetarier nur keine Milch, Milchprodukte

Veganer: verzichten auf ALLES Tiereische nicht nur Lebensmittel

also je nach dem welche Schublade dir besser gefällt kannst du dir wie bei Religionen die passende aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophilinchen
07.02.2016, 12:02


Wieso schreibst du hier, wenn du keine Ahnung hast? Vegetarier essen nur kein Fleisch/Fisch/Gelatine.Aber Milch und Eier und Honig essen sie.

Veganer essen nix tierisches.

0

Hey also ich bin Vegetarierin, und ich esse nicht nur Salat :) ;)
Ich esse gerne Sachen wie Tofu oder vegetarische Ersatzprodukte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Anfang ist es noch schwer, dann wird es viel besser. Vielleicht träumst du jetzt bald in der Nacht wirres Zeug über Würste und co., macht nix, dein Hirn verarbeitet das Thema dann gerade.

Du kannst viele Sachen noch essen: Suppen, Eintöpfe, Aufläufe, Rühreier,Pfannkuchen, fritiertes Gemüse( Blumenkohl...)Nudeln, Reiß und Kartoffeln mit Verschiedenen Soßen, Gemüse-oderPilzpfannen,Brot mit vegetarischem Aufstrich, also Käse, Erdnussbutter, veganen Tomatenstreich, Gemüse, Kräuter, Butter....und so viel mehr

Du kannst auch Außnahmen machen, zum Beispiel zu Weihnachten Fleisch essen, oder irgendwie sowas( bei mir ist es gefilterte Hühnerbrühe,wenn ich krank bin)

Am besten kaufst du dir ein Kochbuch zum Thema, und schraubst langsam deinen Fleischkonsum runter, bis du es dann gar nicht mehr isst.

Irgendwann hast du keine Lust mehr drauf, und vergisst es einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophilinchen
06.02.2016, 17:23

Achja, und Vegetarier essen auch keine Gelatine( Gummibärchen, Kaubonbons, Sahnesteif, Tortenguss, Wackelpudding...)

Und viele essen auch kein Lab, da musst du beim Käse auf die Packung schauen oder fragen;)

1
Kommentar von Philipp342
25.02.2016, 18:35

Ich weis ich bin einer von denen die auch gern Vegetarier anprangern :), aber zum Fest der Liebe eine Ausnahme zum Töten zu nehmen finde ich Kontrovers. Da würde ich doch besonders darauf achten Leben zu Wahren als es zu beendigen.

0

Was möchtest Du wissen?