Frage von derbas, 126

Was ist an veganem Wein anderes als bei Normalem?

Habe ich grade in einem Onlineshop entdeckt. Was ist denn daran Veganer als an "normalem" Wein?

Antwort
von lluisaT, 28

Normaler Wen wird so wie manche softdrinks und Säfte mit Gelatine geklärt.Das musst auch nicht gelistet werden, da es im Endprodukt nicht enthalten ist, allerdings wird also trotzdem Gelatine genutzt. Streng genommen ist der normaler Wein also noch nicht mals vegetarisch.

Antwort
von XLeseratteX, 66

Beim Thema Wein für Veganer muß man wissen, dass Weine mit Hilfsmitteln behandelt werden, die der Klärung und Haltbarkeit dienen. Viele dieser sogenannten „Schönungsmittel“ sind aber tierischer Herkunft und damit Tabu für veganen Genuss, zum Beispiel Eiklar, Kasein, Gelatine oder Haussenblase (auch Fischleim genannt)! Nur wenn die Schönung ohne Tierprodukte, also zum Beispiel mit Bentonit (auch Bleicherde genannt) stattfand, kann ein Wein als vegan gelten.

Das ist z.B. auch mit vielen Säften so.
Der Grund dafür ist dass das klären des Saftes, den Saft "schöner" und "klarer" macht. Für die Hersteller hat das den Vorteil das ein Klarer Apfelsaft von den Konsumenten bevorzugt wird.

Kommentar von derbas ,

Okay ich kannte das nur mit Bleicherde. So haben wir es beim Frankenwinzer gemacht wo ich mal geholfen habe. Dachte es wäre überall so...Danke!

Antwort
von TorDerSchatten, 57

In manchen Weinkeltereien wird Gelantine für bestimmte Dinge genommen,
Hühnereiweiss, Milchprodukte....
Diese Mittel helfen, den Wein zu klären und zu schönen (von
Trubstoffen befreien, geschmeidig machen, stabilisieren).

Antwort
von kiniro, 34

Vegane Weine werden weder mit Gelatine noch mit Haussenblase geklärt.

Kommentar von Merkur700 ,

...Kommentar zurückgezogen!


Antwort
von DCKLFMBL, 32

Der ist eben Ohne Tierische Produkte Geklärt, deswegen ist er Vegan.

Antwort
von Miikel, 7

Es gibt keine "Veganer Wein" ... Man kann nicht so 100% ausschließen, dass bei der Traubenverarbeitung Käfer wie zB ohrenzwicker und Marienkäfer mit verarbeitet werden...

Antwort
von antnschnobe, 56

Was aber haben im Wein solche Produkte zu suchen? Nun, tierische
Produkte wie Kasein, Albumin, Hausenblase oder Gelatine werden gerne bei
der Klärung und Filtration der Weine eingesetzt.

http://magazin.wein.com/artikel/im-trend-das-geheimnis-hinter-veganen-weinen/

Antwort
von AppleTea, 28

Veganer wein wird nicht mit Gelantine geklärt.

Kommentar von Merkur700 ,

Das Wort heisst Gelatine- komisch selbst Profiköche (z.B. im TV) sagen das sehr oft falsch!   ...aber warum??

Kommentar von AppleTea ,

Okay sorry :) ich hab ehrlich gesagt nie nachgeschaut wie es richtig heißt.

Antwort
von Kleaa, 44

Normaler wein wie rd durch fischblasen geklärt der nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community