Frage von caradelevingn, 17

veganer einkauf?

Hey,
ich hab mir vorgenommen mal die vergane Ernährung 'auszuprobieren'. Leider hab ich zu hause kaum Sachen und müsste die Tage mal einkaufen.Habt ihr da Tipps welche Sachen ich kaufen sollte. Also ein Muss für die Einkaufsliste?

Antwort
von Klarsichtfolie7, 6

Wilmersburger (Käseersatz)
Veganer Aufschnitt von EDEKA mit Brokkoli und Möhre (wie Mortadella)
Sojola Margarine (vegan und enthält KEIN Palmöl!)
Reissirup anstatt Honig (die leckersten Sorten Online, ansonsten bei denn's oder dm)
Joghurt von Alpro/Provamel/EDEKA
Schokolade von iChoc gibt es bei dm 
Tofu und Räuchertofu als Fleischersatz
Nudeln aus Hartweizengrieß, Ketchup und Tomatenmark ist sowieso vegan

Ich hoffe, ich habe an das Wichtigste gedacht! :D

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 7

Bohnen, erbsen, mais
Reis, kartoffeln, nudeln ohne ei
Apfelmus, pfirsichkompott
Gemahlene nüsse, nüsse
Bananas, obst, gemüse
Alpro joghurt
Mandelmilch
Du kannst dir gemüsepfanne, eintopf, suppe, smoothies, kartoffelbrei, karottenbrei, zucchininudeln, nudeln mit tomatensosse, gemüsereis , bohnensalat, salat, obstsalat machen :-)

Antwort
von VeggiGirl92, 12

Naja so "Grundlebensmittel" wären schon nicht verkehrt ;)
Was ich immer zuhause hab sind: Margarine, Wilmersburger, Brot oder Toast, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Mehl, Stärke, Pflanzendrink, Sahne, Pürierte Tomaten, Tomatenmark, Senf, Gewürze und Cornflakes (Choco Krispies).
Dann kauf ich noch dazu, was ich so brauche, das ist oft frisches Gemüse und Obst. Manchmal Joghurt, Puddings und snacks.

Antwort
von Mietzie, 9

Ich würde mir erst mal Literatur mit Rezepten und Ernährungshinweisen besorgen. Ich denke bei Veganer Ernährung muss man sich schon genau mit allem beschäftigen (zB welche Lebensmittel man kombinieren sollte, damit man alle Nährstoffe bekommt und der Körper sie auch verarbeiten kann).

Davon abgesehen würde ich möglichst auf jegliche Art von fertigen und verarbeiteten Lebensmitteln verzichten. Dann ist es auch am einfachsten. Kartoffeln, Obst, Gemüse, Getreide, Öl. Dann gibt es ja diverse Milch-Ersatz-Produkte auf Soja-Basis etc. Damit hat man dann erst mal eine Basis.

Antwort
von Arethia, 7

Viel Gemüse und Reis, damit koche ich immer eine tolle Reispfanne. Meistens tue ich noch gehackte Mandeln oder Nüsse rein. Spagetti mit Tomaten- Gemüse Soße koche ich auch gern. Guten Appetit 

Kommentar von caradelevingn ,

Hört sich lecker an. Danke :)

Kommentar von Lexa1 ,

denke dran, nicht alle Teigwaren sind vegan.

Kommentar von Arethia ,

Schon klar, aber italienische Pasta ist immer vegan, nur deutsche Eiernudeln nicht. 

Kommentar von Mietzie ,

als Veganer sollte man immer seine Lesebrille beim Einkauf dabei haben ;-)

Kommentar von Arethia ,

Haha, das stimmt, manchmal sogar eine Lupe. ☺

Antwort
von yatoliefergott, 6

Viel Obst und Gemüse, Reis, vegane nudeln

Kommentar von caradelevingn ,

Danke :)

Antwort
von Lexa1, 5

Du kannst alles kaufen, wo keine tierischen Produkte verarbeitet sind. Das wird am Anfang nicht einfach. Du solltest dir eine Lupe zum Einkaufen mitnehmen um die kleingedruckte Zutatenliste auf den Packungen zu entziffern.

Kommentar von Lexa1 ,

Und warum muss es zu Anfang eigentlich gleich vegan sein ? Vegetarisch würde es doch auch erst mal tun.

Antwort
von MagicJohny, 5

Brot oder Brötchen, Wasser, Gemüse & Obst. Mehr fällt mir nicht ein auf die schnelle.

Gruß, MagicJohny

Kommentar von Lexa1 ,

Brot und Brötchen sind nicht immer vegan, vorher erkundigen oder die Zutatenliste lesen. Muss ausliegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community