Frage von Mangoherz, 78

Vegane Alternativen zu Käse?

Ich versuche, weit gehend auf tierische Produkte zu verzichten. Milch, Joghurt etc esse ich schon lange nicht mehr. Nur Käse war immer noch drin, da ich abends keine Kohlenhydrate esse. Gibt es preislich gute, leckere und gesunde Alternativen? Habt ihr gute Tipps (auch Marken und Herstellung)? Was gibt es low Carb für abends außer Gemüse und nüsse?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saisha, 27

Veganen Käse kannst du zB aus Nüssen oder Sojabohnen auch selbst herstellen:

Für veganen Nussfrischkäse empfehle ich zuerstmal die Anschaffung eines Joghurtbereiters - dieser hält dauerhaft die benötigte Temperaturen für die milchsauren Bakterien (keine Sorge, entstehen auch durch vegane Gärung ;)

Nussfrischkäse kannst du zB aus über Nacht eingeweichten Cashewnüssen, Zitronensaft (oder milchsaurer Kultur zB aus gegärtem Sprossensaft) und Salz herstellen. Kräuter und sonstige Gewürze natürlich nach Geschmack. Für die Zubereitung werden die Zutaten so richtig feinpüriert und dann 12 Std oder über Nacht bei Zimmertemperatur - oder eben im Johurtbereiter - gären lassen.
Zum Pürieren benötigt man häufig extra Wasser - mit Sprossensaft weniger.
Wenn du festeren Käse magst, benötigst du ein Stofftuch (zB für Käseherstellung) und eine Presse (bevorzuge Holz).

Tofu kann man übrigens auf die gleiche Art selbstmachen - hier wird allerdings statt Zitronensaft Nigari bzw. das alternative Magnesiumchlorid für eine bessere Reaktion empfohlen.

Antwort
von minaflowers, 36

Habe gehört, Tofutti cream cheese soll ganz gut sein für lecker Bagel, kann aber sein, dass es den nur in den USA gibt, aber schau mal nach.

Du kannst dir auch für Nudeln (z.B. Linsennudeln) eine Art Käsesauce machen aus Blumenkohl (z.B. Tiefkühl-), Knoblauch, Zwiebeln, Zironensaft, Hanfsamen(z.B. dm) und Hefeflocken (z.B. Bioladen, Reformhaus). Alles mit dem Pürierstab mixen, nach Geschmack würzen und evtl. noch Gemüse dazu...:)

Hefeflocken kannst du überall drüberstreuen, z.B. über Pizza.

Habe gehört, manche nutzen sogar Humus als Käsealternative für Pizza. (Kichererbsen aus der Dose + Tahin (Sesammus dm) + Zitronensaft und Gewürze pürieren).

Cashewmus und Mandelmus nutzen auch manche zum Überbacken oder für käsige Saucen, ich pers. eher weniger.

Liebe Grüße :)

Antwort
von junior173, 41

Moin moin,


vegane Käsealternativen sind immer nicht so einfach. Jedenfalls nicht, wenn es noch nach Käse schmecken soll.

Ich mag soyananda total gerne - als Frischkäse. Tatsächlich echt gut. Sonst noch Happy Cheezy - auch die machen das wirklich gut. Viele schwören ja als normalen Käse auf den Wilmersburger oder wie der heisst. Ist jetzt für mich nicht soo der Hit.

Low Carb am Abend, ist halt leider meist Gemüse lastig. Man kann aber zb tolle Suppen daraus machen, damit es nict zu langweilig wird.


Nachtrag Low Carb - evtl mal in die Japanische Küche gucken :)


Antwort
von AppleTea, 21

Mir schmeckt der Wilmersburger vom Tegut. Ein anderen kenne ich auch gar nicht.. :)

Antwort
von Omnivore10, 24

Gibt es preislich gute, leckere und gesunde Alternativen?

Nein sowas gibt es nicht. Käse ist unersetzbar, das weiß jeder Käsekenner. Wenn man sich mal die Vielfalt der Käsetheke anschaut, dann weiß man auch wie unmöglich es ist die zig tausenden Käsesorten irgendwie zu ersetzen. Irgendwelche "Alternativen" schmecken nicht im Ansatz so wie echter Käse. Emmentaler schmeckt ja nicht mal wie Gauda. Käse kann man halt nicht ersetzen.

Gruß
Omni

(BG)

Antwort
von ShinyShadow, 40
Antwort
von PrivateUser, 16

Es gibt bei Rewe einen veganen Käse, der ist super lecker!:) weiß nur leider den Namen nicht mehr:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community