Frage von LittleThings254, 159

Vegan (notfalls vegetarisch) 3 Tage Zelten Klassenfahrt?

Hallo :)

Ich fahre im Juni als Klassenfahrt 3 Tage an einen See zelten, der, soweit ich weiß, relativ abgeschottet ist. Ich habe keine Ahnung, wie ich das mit dem Essen machen soll, da es dort zwar einen Grillplatz gibt, aber ansonsten keine große Möglichkeit, irgendwas zu kochen etc. Auch das Einkaufen wird schwer. Da ich bin an sich noch nicht ganz vegan, würde mich aber lieber auch da wenn es geht vegan ernähren.

Hat jemand eine Idee?

•Gibt es etwas, was man vorkochen kann und so lange ungekühlt halten kann?

•Soll ich lieber einfach ganz viel Obst, Gemüse etc mitnehmen?

•Was könnte ich mitnehmen zum Grillen? Zuhause grille ich immer Zucchini, Paprika, Pilze, Wassermelone... Kann man das auch ungekühlt für 3 Tage lassen?

Antwort
von MrMiles, 93

Einfach Obst und Gemüse mitnehmen. Solange du das nicht im Zelt in der prallen Sonne lagerst, halten sich die Sachen auch locker 3 Tage.

Als Veganer hast du es da einfacher als die "Anderen" - Fleisch lässt sich nicht so gut ungekühlt lagern.

Kommentar von LittleThings254 ,

Stimmt, wenn man es so sieht :'D Hab ich noch gar nicht dran gedacht. Danke :)

Antwort
von Samila, 79

was essen denn die anderen? bratwürstchen? die müssen auch gekühlt werden oder eingekauft.

also sprich mit den lehrern wo du deine sachen unterbringen kannst oder was sie dir kaufen. denn wenn alle mit würstchen versorgt werden, wirst du auch versorgt werden müssen mit vegetarischen/veganen alternativen. wenn ihr für die mahlzeiten bezahlt habt, muss auch für dich eingekauft werden. 

Kommentar von LittleThings254 ,

Mahlzeiten sind nicht dabei, da es ein Zeltplatz ist :) Wie die anderen das machen wollen, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es da ja eine Art Campingshop, der auch Grillsachen anbietet? Da mach ich mich mal schlau und falls ja, kann ich mich ja erkundigen, ob auch Gemüse oder vegane Sachen im Sortiment sind :) Ich werde auf jeden Fall nochmal mit meinem Lehrer reden.

Kommentar von Samila ,

das solltet ihr alle, oder auch die eltern. ich wüsste nicht was ich meinem kind für drei tage  mitgebe ohne das es gekühlt werden müsste. da muss es irgendeine einkaufsmöglichkeit geben. 

Kommentar von LittleThings254 ,

Hoffentlich :'D 

Antwort
von EviKyo, 72

Du könntest auch veganen Fleischersatz (es gibt gekühlte und ungekühlte Packungen) probieren, da das ja ein "Grillplatz" ist. ^^

Kommentar von LittleThings254 ,

Danke :) Wo gibt es denn ungekühltes? Find bei uns nur entweder gefrorenes oder gekültes...

Kommentar von Andretta ,

Guck mal z.B. im dm-Drogeriemarkt. Die haben viele Sachen ungekühlt im Regal, auch etliche vegane. Da müsstest Du Dir eigentlich ein gutes Carepaket zusammenstellen können.

Gute Reise ☺

Kommentar von LittleThings254 ,

Ah, ich hoffe, ich komm da nochmal vorher hin :'D Bei uns in der Nähe gibt es leider keinen... Tja, so ist das Dorfleben eben...

Kommentar von Andretta ,

Auf jeden Fall hält frisches Gemüse die paar Tage auch ungekühlt locker durch. Alternativ kannst Du auch was vorkochen und wie Marmelade in Gläsern einmachen. Also saubere Schraubgläser mit dem Gekochten heiß befüllen, verschließen und rund fünf Minute umgedreht auf den Deckel stellen. Es entsteht dann ein Vakuum. Das Zeug hält dann ein paar Wochen im Regal, taugt also sicherlich auch zur Mitnahme bei der Reise.

Kommentar von LittleThings254 ,

Dankeee :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten