Frage von 22Bluefire22, 69

Vegan B12 mangel?

Ich hab nichts gemacht und auf einmal haben meine Füße angefangen zu kribbeln. Ich habe im Internet gelesen, dass das ein Symptom von Vitamin B12 Mangel ist. Ich ernähre mich seit einem Jahr vegan, allerdings hab ich immer Präparate eingenommen. Kann es trozdem zu einem Mangel kommen? Oder von wo kann dieses Kribbeln sonst noch kommen

Antwort
von LuciLiu, 30

Das kann tatsächlich sein. B12 Mangel ist auch bei nicht vegetarischer Lebensweise sehr verbreitet.
Lass mal eine Blutuntersuchung machen. Bitte deinen Arzt statt B12 den holotranscobalamin bestimmen zu lassen. Denn der normale wert ist oft nicht aussagekräftig.
Welche Form von B12 uns wie nimmst du denn? Cyanocobalamin ist synthetisch und wird nicht gut aufgenommen. Und wenn es dann noch Tabletten sind, jobbt oft nur etwa 1% an.
Mittel deine Wahl bei diesen Symptomen und einen nachgewiesenen Mangel sollte methylcobalamin sein als lutschtabletten oder tropfen. Vorher solltest du aber 5-10 Wochen 2x wöchentlich hydroxocobalamin (z. B. von Pascoe) spritzen lassen. B-vitamine brauchen sich gegenseitig. Daher solltest du dann zusätzlich einen guten b-komplex nehmen. Z. B. Vitaminexpress hat einen sehr guten. Heißt ultra b-komplex.

Antwort
von kiniro, 12

Auf der sicheren Seite bist du mit einem Holo-TC.

Wenn du keine Probleme mit deinem Intrinsic Faktor hast, kann das Kribbeln u.a. durch blöde Position oder eingeklemmtem Nerv (denke ich mal) kommen.

Welches Präparat nimmst du und wieviel mµ/Tablette hat es denn?

Antwort
von leseratten1, 31

Ja, leider - da nicht alle Präparate scheinbar auch im Körper ankommen.
Die Erfahrung musste ich leider auch machen.

Du kannst zum Arzt gehen oder dir aus der Apotheke B12 zum Spritzen holen. Das stoppt einen Mangel sofort und muss nicht erst über die Verdauung aufgenommen werden. Das wäre die allerbeste Lösung.

Diese beiden Lösungen anderen kenne ich auch noch - aber die sind in akuten Mangel-Situationen nicht stark genug:

Lutschtabletten von Jarrow, habe ich noch nicht im Handel gesehen, aber bei Amazon. Nimm die 1000er Variante, das sollte helfen.

Es gibt von Sante eine vegane Zahnpasta, die auch B12 enthält. Sollte im Biomarkt zu bekommen sein, ansonsten halt auch bei Amazon.

Antwort
von BrightSunrise, 44

Wenn der Speicher zuvor voll war, entsteht ein Vitamin B12 Mangel erst nach etwa 10 Jahren und da du Supplemente zur dir nimmst, ist das sehr unwahrscheinlich.

Möglicherweise ein anderer Mangel, ich würde mir da aber erstmal nicht zu viele Sorgen machen, wenn es nicht aufhört, kannst du ja zu einem Arzt gehen und ein Blutbild anfertigen lassen.

Liebe Grüße

Antwort
von Mumelmum, 32

, vill waren deine Füße nicht gut durchblutet .

Kommentar von wickedsick05 ,

das ist wieder typsich Vegan. Man blendet alternativen aus und glaubt einfach ALLES Fleisch wird Supplementiert also Supplementiert auch der Mischköstler und daher ist es egal dass auch der Veganer Supplementiert.

völlig einseitig argumentiert...

Kommentar von Omnivore10 ,

ROFL.....wie ich diese Frau hasse! Sie lügt frech bei Youtube, das die mal LANDWIRTIN war? Ganz sicher NICHT! B12 entsteht nicht im Boden, sondern im Darm oder PANSEN eines Wiederkäuers. Diese Frau ist schlicht und ergreifend einfach nur d...!

Ihre Theorie hinkt gewaltig! Nach ihrer Theorie müsste JEDES Tier B12 sozusagen aufnehmen. Geht aber nicht. Rinder entwickeln das selber, wohingegen Kaninchen ihren eigenen Kot fresseh müssen. Und Fleisch- und Allesfresser müssen halt dieses Fleisch essen. ganz einfach.

Die Schweine und Hühner werden nicht supplementiert weil sie nicht auf die Wiese gehen, sondern wegen dem TIERMEHLVERBOT! ALLE Schweine und ALLE Hühner werden supplementiert. Auch die Bioschweine, die sich im Schlamm suhlen und auch die Freilandhühner (es sei denn sie picken paar Wümer). Was die labert ist vollkommender Quark. Die war ganz sicher noch NIE eine Landwirtin, wie sie immer behauptet!

Herr je ist die Frau d....!

Antwort
von Omnivore10, 14

Vitamin B12, D oder Eisenmangel. Bei veganer Ernährung nicht gerade selten. Solltest vielleicht mal zum Arzt gehen und deine Ernährung überdenken!

Antwort
von AppleTea, 23

Frag deinen Arzt! Ferndiagnostik ist nicht!

Antwort
von wickedsick05, 21

Das kann an vielem liegen z.b. Nerv eingeklemmt, Nährstoff Mangel oder bewegungsmangel, zu langes verharren in einer Prosition...

B12 Mangel ist unter Veganern sehr verbreitet also tritt es öfter auf Arzt gehen kommt es nie wieder ignorieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten