Frage von maedchenxdxd, 76

vegan abgenommen, grund?

Hallo :)
Alsoo ich ernähre mich (erst) seit 2 Wochen Vegan und habe gemerkt das ich ca 2.5 kg abgenommen habe und jeden tag so 100g abnehme .. Ich bin aber immer satt und habe seitdem endlich keine fressattacken mehr!! Kann es daran liegen das ich so schnell abnehme weil ich davor JEDEN tag was süßes gegessen habe, 2 Käse Toasts am abend , große pommes etc also enorm viel ungesundes zeug und jetzt einfch gesünder bin und nicht soviel fett und zucker esse ? Also ich ernähre mich aufjedenfall nicht ungesund weil ich auch kartoffel,nudeln,reis,suppe etc esse und ich esse wirklich SEHR VIEL obst und auch viel gemüse 😋 Woran genau liegt das jetzt das ich so schnell abnehme ? Bin 1.69 m groß und wiege jetzt genau 56kg

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 33

Hallo maedchenxdxd,

du hast abgenommen, weil du weniger Kalorien zu dir genommen hast als vorher. 

Wenn du dich ausgewogen und abwechslungsreich vegan ernährst, nimmst du automatisch viele Ballaststoffe zu dir. Diese sind z.B. in Kartoffeln, Reis, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten enthalten. 

Ballaststoffe machen dich viel schneller und länger satt als einfache Kohlenhydrate, die z.B. in Süßigkeiten oder Toast vorkommen. Einfache Kohlenhydrate lassen den Insulinspiegel sehr schnell ansteigen und rasch wieder absinken, wodurch du Heißhungerattacken bekommst.

Indem du also auf diese Lebensmittel verzichtest, kannst du Fressattacken vorbeugen.

Außerdem enthalten die Lebensmittel, die du aufgezählt hast viel weniger Kalorien als Süßigkeiten und Pommes.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Kommentar von maedchenxdxd ,

Dankeschön für die Antwort :)

Antwort
von reggaeclicker, 56

wenn man sich dazu entscheidet vegan zu leben achtet man unterbewusst auch mehr darauf was man zu sich nimmt. als man verzichtet mehr auf ungesündere sachen ;)

Kommentar von maedchenxdxd ,

Okay danke :)

Antwort
von LittleMistery, 38

Woher sollen wir das wissen?

Das kann viel Gründe haben.

Antwort
von wickedsick05, 16

Pflanzliches ist energieärmer. Um z.b. 300gr Schweineschwarte kalorientechnisch zu ersetzen musst du 9 Kilo Tomaten oder 3 Kilo Kartoffeln essen...


Antwort
von xSimonx3, 43

Gut, dass du hier auch wirklich nach einem Rat suchst, und nicht nur damit angeben willst, dass du Veganer bist. Nur zur Info; es juckt keinen, ob du vegan lebst. 

Kommentar von maedchenxdxd ,

WIESO SOLLTE ICH DAMIT ANGEBEN???? es ist jeden seine entscheidung was man isst und ich mache da keine vorurteile gegen über menschen die fleisch essen ja ?? Ich find alles okay , ich hab mixh halt so entschieden und ? Ja ich suche nach rat weil es mich interessiert wieso ich abnehme

Kommentar von xSimonx3 ,

Weil jeder Veganer versucht, damit anzugeben. 

Kommentar von maedchenxdxd ,

eben nicht ? Ich habe noch NIE zu jemandem irgendwas gesagt von wegen ich sei besser weil ich vegan bin aber muss mir trotzdem dauerhaft sachen  anhören wie 'du denkst du bist was besseres bist du aber nicht', nein vegan sein ist einfach eine entscheidung aber hat nichts mit besser sein oder angeben zutun ja? Und dann kommen auch soviele leute mit 'Jeder vegane gibt an ' WIEVIELE Vegane kennst du denn das du weißt das jeder angibt? Das sind scheiß vorurteile

Kommentar von xSimonx3 ,

Schau doch mal deine Frage an. Entweder du bist echt so dumm und weißt nicht, dass man abnimmt, wenn man gesünder isst, oder du willst damit angeben. Such dir eins aus :)

Kommentar von maedchenxdxd ,

mir ist schon klar das das dadurch ust das ich gesünder esse aber so schnell nimmt man normal nicht ab?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community