Frage von Novamatix, 26

VDJ7 Pro läuft nicht mit externen Mixer?

Hallo Community!

Warnung! Der nachfolgende Text könnte bei erfahrenen DJs Augenbluten verursachen!

aus Spaß an der Freude spiele ich daheim gerne mit Virtual DJ7 rum, wollte aber nun einen externen Mixer um auch mal analog zu werden. Die Wahl fiel auf den Skytec STM-2300, wohlwissend, dass Skytec einen schlechten Ruf hat.

Channel 1 habe ich direkt mit dem Headphone Ausgang am PC verbunden. Channel 2 habe ich an eine USB-Soundkarte gesteckt.

In VDJ7 Pro habe ich dazu folgende Einstellung vorgenommen:

Input: None

Output: external Mixer

Soundcard 1: primary Soundcard / Soundcard 2: USB Soundcard

Soweit so gut, beide Decks gestartet, beide Tracks sind zu hören. also mal den Crossfader nach link geschoben. immernoch beide Tracks zu hören. hmm. in VDJ den Crossfader nach links geschoben; nur noch den Track auf Deck1 zu hören. dann mal am mixer den linken linefader runter gezogen - track geht aus. auf der rechten Seite das selbe. das sagt mir doch eigentlich, dass der Mixer ansich richtig angeschlossen ist, oder?

Wass muss ich einstellen, damit ich dem Crossfader in VDJ keine Beachtung mehr schenken muss? schließlich habe ich ja keinen Mixer gekauft, um dann immer noch per Maus zu faden...

Vielen Dank im Voraus!

Nova

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 10

Dein Plan kann nicht aufgehen. Warum? Der Mixer hat kein integriertes Interface (Sondkarte). Ansonsten könntest Du dieses Interface in Virtual DJ für die Audioausgabe auswählen und der Mixer würde dann zwischen den beiden digitalen Kanälen überblenden. Und: zwei Soundkarten gelichzeitig (interne und externe) lassen sich nicht ansteuern.

Die Lösung? Du benötigst eine externe Soundkarte mit mindestens 4 Kanälen (2x Stereo). Diese Soundkarte verbindest Du dann per USB mit dem Rechner und stellst sie un Virtual DJ als Soundkarte ein. Dann weist Du einem Kanal das Deck, dem anderen Kanal B zu. Anschließend verbindest Du die Ausgänge von Kanal 1 & 2 der Soundkarte mit den Eingängen 1&2 Deines Mixers. Fertig.

Kommentar von Novamatix ,

danke für deine bemühungen. allerdings hat es letzendlich doch genauso geklappt wie ich es wollte. durch diverse einstellungen in VDJ und am mixer direkt. allerdings hab ich nun ein ganz leises, eigentlich unauffälliges brummen im Hintergrund. stört mich nicht weiter, hauptsache der Crossfader am Mixer funktioniert jetzt so wie er soll! :) Danke an euch beide für die Hilfestellung!

Antwort
von uselexx, 18

mal den crossfader vollkommen ausser acht lassen und checken, ob WIRKLICH auf kanal2 auch track2 läuft und auf kanal1 der track1 (?)

bei vielen mixern hat der CF übrigens einen eigenen on/off-switch

Kommentar von Novamatix ,

danke für die antwort, ich habe es gerade nochmal geprüft und du hast recht; beide tracks laufen seltsamerweise auf channel 2. dieser läuft aber über die USB soundkarte? jetzt bin ich verwirrt. über channel 1 kommt nichts, obwohl der kanal eigentlich das signal von der primären soundkarte erhält. ich verstehe das irgendwie nicht so richtig...

danke für den tipp, hab gerade geguckt; mein crossfader hat keinen an/aus schalter.

Kommentar von uselexx ,

ich weiss nicht wie das bei deinem programm läuft.. aber du musst explizit einstellen, dass die software kanal1 und kanal2 auch seperat an die beiden soundkarten ausgibt ..

Tip von mir.. lade dir doch einfach traktor runter ;) .. es ist viel einfacher ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten