vbs Scripts installiert Dateien.. vbs Datei löschen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Kampfkekz98,

da ein Nachstellen durch Kopieren des Codes zu Problemen auf dem Rechner derer, die es ausprobieren, führen kann, habe ich Deine Frage nun editiert.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Schade, dass der Kommentar des anderen Users verschwunden ist (mal schauen, ob wir noch dran kommen...), in dem er vorschlägt, den Computer im abgesicherten Modus hoch zu fahren und den Autostartordner zu überprüfen.

Das dürfte zielführend sein. 

Zusätzlich könntest du die geplanten Tasks und Windows Dienste überprüfen, ob du dort das Script entdecken kannst.

Anschließend löschst du das Script aus allen im Script angegebenen Quellordnern, sowie aus den Ordnern, in die du es manuell kopiert hast.

Im letzten Schritt lässt du mal deinen Virenscanner einen vollständigen Systemscan durchführen.
________

Wenn das immer noch nichts bringt, dann löse die Verbindung von .vbs Dateien zur Hostanwendung (Windows Scripting Host).

http://www.schieb.de/726408/windows-falsche-dateityp-zuordnung-wieder-loeschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pc neu starten ?
Oder ist sie im Autostart Ordner? in dem Fall im abgesicherten Modus starten dann wenn er hoch gefahren ist Windowstaste + R drücken
Dort gibst du ein "shell:startup"
Dann öffnet sich ein Ordner wo du die VBS Datei hoffentlich findest und raus löschen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung