VBA Makro Wenn gesamte Spalte "0", gefilterte Werte löschen.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was genau verstehst Du unter "die ganze Spalte gibt den Wert 0 aus"? Die Summe über die gefilterten Werte (Teilergebnis) oder wirklich 0 in jeder Zelle? Wenn Du auf das Teilergebnis gehst:

Sub spalte_ausblenden()
For i = 35 To 43
If WorksheetFunction.Subtotal(9, Range(Cells(2, i), Cells(1000, i))) = 0 Then Columns(i).Hidden = True
Next
End Sub

Im Beispiel werden die Zeilen 2-1000 geprüft, kannst Du beliebig erweitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nopset
21.12.2015, 11:58

Guten Morgen!

Die Prüfung soll nur über die sichtbaren, gefilterten Werte gehen. ich meinte, wenn in jeder gefilterten Zelle einer Spalte (ab der zweiten Zeile)  der Wert "0" steht, also keine Summe der gefilterten Zellen, sondern einfach der Zellinhalt der gefilterten Zellen (der sich aus einer FOrmel ergibt.)

Steht zb in Spalte AI in einer Zelle der Wert 3,44 und in den sonstigen Zellen  nur "0"en, soll diese Spalte erhalten bleiben.

Vielen Dank im Voraus :)

0

Kannst du evt. nochmal genauer erklären was du genau möchtest?
Am besten auch mit dem richtigen Fallbeispiel(Was du damit genau vor hast)

MFG xGlumi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nopset
20.12.2015, 22:22

Hallo!

ist ein bisschen kompliziert zu erklären.. in Tabelle 1 ist eine sehr große Liste, mit vielen Überschriften, diese geht immer bis Spalte AH, die Anzahl der Zeilen ist aber immer variabel. Das Makro macht einige Schritte, die für diesen Beitrag jetzt nicht von Bedeutung sind..Die Liste wird kopiert und in Tabelle 2 eingefügt und nach bestimmten Kriterien gefiltert. die überschriften bleiben stehen bis AH.

Nun fügt das Makro von AI:AQ  Überschriften ein, eine ist zb: Umsatzsteuer( das sollte das A:D im Ausgangspost sein, wollte es nur nicht so komplizeirt machen..)

darunter dann Formeln, die mithilfe der kopierten Spalten das Ergebnis ausgeben. Diese Formeln zieht das Makro bis zur letzten beschrifteten Zeile.


Nun ist es so, dass zb bei Umsatzsteuer die komplette Spalte den Wert 0 ausgibt, was auch vom rechnerischen her richtig ist, aberi ch möchte dann dass diese Spalte komplett ausgeblendet wird, da nur die Spalten wo auch wirklich mindestens eine zahl drinsteht angezeigt werden sollen, zur besseren Übersichtlichkeit.

Die Liste ist immer unterschieldich und wird wöchentlich bearbeitet, also kann es auch mal sein dass bei Umsatzsteuer was steht und bei einer anderen Spalte nicht, es muss quasi von AI:AQ geprüft werden.

Ich benötige quasi ein Makro , dass ab Spalten AI2:AQ2 überprüft, ob alle gefilterten (nur diese!) Werte eine 0 haben, und sollte dies so sein, die komplette Spalte ausblendet.

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich erklärt.

Vielen Dank im Voraus

0