Frage von IGTycus, 96

VBA Excel, Ich suche einen speziellen Passwortgenerator.

VBA Excel, Ich suche einen Passwortgenerator.

Der Passwortgenerator soll die aktuelle Uhrzeit hh:mm:ss und den Wochentag beinhalten. Der Wochentag ist schon ein Textfeld Do oder We oder Mo und die 3 anderen Zellen A1 ist Datumsformat + hh vom =()Heute, A2 ist Datumsformat + mm vom =()Heute, A3 ist Datumsformat + ss vom =()Heute (aktuelle Tageszeit), A4 ist =TEXT(E9;"TTT") vom Datumsformat in E9 . Das kreierte zufällige PW soll so aussehen: 120334Mo oder 0312Mo34 oder Mo341203. Immer 8 Zeichen per Macro und keine Zelle doppelt. Das Macro kann über das Script bisher die Felder A1 - A3 nicht richtig auslesen: Mo,1283642429,308022685242429,3085777778.

Antwort
von IGTycus, 41

Hallo Beroud,

Ich habe immernoch das Problem mit dem Datumsformat.

Ich kann das Datumsformat nicht ändern, heißt: Ich habe pro Zelle das Datum aufgespalten in hh mm ss und versuche die Werte einzeln zu nutzen bei hh steht im Feld 04 , wenn es 4 Uhr ist.

Das Script rechnet aber mit einer 5 stelligen Zahl, es soll dann aber die 04 aneinanderreihen.

Ich habe schon versucht, ein Macro dazuzuerstellen um die 04 aus dem Datumsformat direkt in ein Text formatiertes Feld zu kopieren.

Kommentar von IGTycus ,

Der Passwortgenerator soll die aktuelle Uhrzeit hh:mm:ss und den Wochentag beinhalten.

Der Wochentag ist schon ein Textfeld Do oder We oder Mo und die 3 anderen Zellen  A1 ist Datumsformat + hh vom =()Heute,  A2 ist Datumsformat + mm vom =()Heute, A3 ist Datumsformat + ss vom =()Heute (aktuelle Tageszeit), A4 ist =TEXT(E9;"TTT") vom Datumsformat in E9 .

Das kreierte zufällige PW soll so aussehen: 120334Mo oder 0312Mo34 oder Mo341203. Immer 8 Zeichen per Macro und keine Zelle doppelt.

Das Macro kann über das Script bisher die Felder A1 - A3 nicht richtig auslesen: Mo,1283642429,308022685242429,3085777778.

Antwort
von IGTycus, 16

Der Passwortgenerator soll die aktuelle Uhrzeit hh:mm:ss und den Wochentag beinhalten. Der Wochentag ist schon ein Textfeld Do oder We oder Mo und die 3 anderen Zellen A1 ist Datumsformat + hh vom =()Heute, A2 ist Datumsformat + mm vom =()Heute, A3 ist Datumsformat + ss vom =()Heute (aktuelle Tageszeit), A4 ist =TEXT(E9;"TTT") vom Datumsformat in E9 . Das kreierte zufällige PW soll so aussehen: 120334Mo oder 0312Mo34 oder Mo341203. Immer 8 Zeichen per Macro und keine Zelle doppelt. Das Macro kann über das Script bisher die Felder A1 - A3 nicht richtig auslesen: Mo,1283642429,308022685242429,3085777778.

Antwort
von beroud, 52

code ist im bild, und selbsterklärend, denke ich

Kommentar von IGTycus ,

Hallo Beroud,

ich danke dir vielmals für deine Arbeit.

Ich hätte noch 3 Fragen.

1.  Die Zellen mit den Zahlen sind im Datumsformat, allso mm, hh, Sekunden, dadurch kommen bei dem Script jetzt sehr lange verrückte Zahlenketten raus, anstatt 12 (für 12 Minuten) und 35 (für 35 Sekunden)

2. Kann ich ihrgenwie festlegen, das ich nur eine Kombination pro Klick aufs Macro bekomme.

3. Kann ich eine spezielle Zelle festlegen, wo die Kombination angezeigt wird.

Kommentar von beroud ,

1. das makro hängt die werte nur aneinander, das Format der zelle mußt du selbst festlegen - Datum und zeit werden bei Excel intern als laufende zahl dargestellt - ist die zielzelle einen normale zelle, werden also fünfstellige zahlen aneinandergehängt

2. die erste schleife, also die j-schleife, erzeugt die zehn Ergebnisse - war halt für das Beispiel - nimm sie einfach raus

Sub mischen()
   Dim benutzt(4) As Boolean

   For t = 1 To 4
      benutzt(t) = False
   Next

   Randomize

   s = ""
   For t = 1 To 4
      i = Int(4 * Rnd + 1)
      While benutzt(i) = True
         i = i + 1
         If i > 4 Then i = 1
      Wend
      s = s & Cells(1, i)
      benutzt(i) = True
   Next
   Cells(1, 6) = s
End Sub

3. die Zuweisung heißt ja aktuell Cells(1, 6) = s also schreibe in zeile 1 und spalte 6 = spalte f - das kannst du nach belieben ändern

Antwort
von IGTycus, 33

Hallo Beroud,

ich danke dir vielmals für deine Arbeit.

Ich hätte noch 3 Fragen.

1.  Die Zellen mit den Zahlen sind im Datumsformat, allso mm, hh,
Sekunden, dadurch kommen bei dem Script jetzt sehr lange verrückte
Zahlenketten raus, anstatt 12 (für 12 Minuten) und 35 (für 35 Sekunden)

2. Kann ich ihrgenwie festlegen, das ich nur eine Kombination pro Klick aufs Macro bekomme.

3. Kann ich eine spezielle Zelle festlegen, wo die Kombination angezeigt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community