VBA - Mehrere Druckbereiche unter verschiedenen Namen als PDF speichern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mal zur Orientierung:

Sub BereicheDrucken()
  Dim n As Name
  Dim sFileName As String

For Each n In ActiveWorkbook.Names If Not Right(n.Name, Len("Print_Area")) = "Print_Area" Then sFileName = "E:\\tmp\\" & n.Name & ".pdf" Range(n.Name).ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, _ Filename:=sFileName, Quality:=xlQualityStandard, IncludeDocProperties:=True, _ IgnorePrintAreas:=True, OpenAfterPublish:=False End If Next End Sub
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReneSaince
30.03.2016, 16:58

Nur damit ich das richtig verstehe:

If Not Right(n.Name, Len("Print_Area")) = "Print_Area" Then
sFileName = "E:\tmp\" & n.Name & ".pdf"

würde bei mir wie folgt aussehen:

If Not Right (n.Name,  Len("Hamburg1")) = "Hamburg1"

Then sFileName = "E:\tmp\"Hamburg & ".pdf"

(wobei Hamburg der Name meiner PDF wäre?)

Der Rest von deinem Code bliebe unberührt?

Hab ich das so richtig verstanden?

Ich danke Dir für Deine Mühe

0